Bauherren vor!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wir haben uns letztens auch mit diesem Thema auseinandergesetzt. Es gibt hier bei uns in der Nähe einen Anbieter. Die heißen Massa-Haus. Die haben in Arnsberg eine komplette Wohnsiedlung mit Häusern, de man sich schonmal anschauen kann. Ein Arbeitskollege hat über die Firma gebaut und war begeistert. Die Entscheidung müsst ihr euch dennoch gut überlegen. Selbst gutgesprochene Bauunternehmer haben plötzlich pleite gemacht. Meine Wahl würde auf ein erfahrenes Unternehmen fallen. Dafür zahle ich dann lieber einige Euro mehr. Ansonsten: Vergleichen, vergleichen, vergleichen :) Kostet zwar Zeit, spart aber Geld^^ Richtig informieren, was die einzelnen Phasen des Bauens sind. Bei Amazoon gibt es ei ganz tolles Buch von einem Bauherren geschrieben. Die ersten Steps und alle Reinfälle die er erlebt hatte. Dort kann man also aus den Fehlern anderer lernen :D Viel Spaß bei der Planung :)

Katharina

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fahrt in Neubaugebiete und schaut Euch Häuser an. An den meisten Baustellen hängen Schilder, wer da grad am Wirken ist. Versucht die Bauherren zu erreichen und fragt nach der Zufriedenheit.

Den Auftrag zum Festpreis vergeben und so oft es geht, nach dem Rechten schauen.

Ich hätte nie die Nerven für einen Neubau gehabt, obwohl ich vom Fach bin!

Es gibt auch wunderschöne gebrauchte Immobilien...;-)))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

gebrauchtes haus kaufen, spart geld und nerven

kauf nicht als erstes in nem gebiet, kann sein, dass manchmal, wenn nicht genug käufer gefunden werden, gar nicht realisiert wird

kauf da, wo der träger schon paar hütten gebaut hat und guck dir die musterhäuser an

also häuser, die er gebaut hat

auch nicht scheuen, da einfach anzuklingeln und die direkt zu fragen, wie sie zufrieden waren, wir reden hier über 200.000 und mehr, da kann man schon dreist sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?