Brauche ich eine Baugenehmigung für ein Gewächshaus?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da ihr eben KEIN solcher Betrieb seid, könnt ihr auf euren Grundstück nur Gebäude entrichten, die auch in diesem Gebiet erlaubt sind. Da hilft ein Blick in den Flächennutzungsplan.

In eurem Grundstücksplan sind außerdem die Bebauungsgrenzen festgelegt.

Danke sehr für die schnelle Antwort. Ich werde in den Flächennutzungsplan schauen. Von den Baugrenzen ist es schon mal möglich.

Und wenn es nicht vorgesehen ist, heist es ja nicht automatisch, dass ein Bauantrag abgelehnt wird, richtig?

Ansonsten bleibt nur noch der Gang zum Gewerbeamt und ein Gewerbe anmelden ;)

0
@Mannniie

Ob eine gewerbliche Nutzung dort möglich ist, erfährst du ebenfalls auf dem Bauamt.

Eine solche Voranfrage wird normalerweise unbürokratisch und kostenlos erledigt.

0

Da Du die Voraussetzungen des Paragraphen nicht erfüllst, darfst vDu nicht ohne Baugenehmigung bauen. Ob Du es mit Genehmigung darfst, verrät Dir das zuständige BAuamt.

bei uns in bayern geht man da als erstes ins bauamt der kommune und die sagen dir was möglich ist.termin vereinbaren und kostet nichts,vor allem hast die info die wichtig ist

Warum nicht mehr Flachdächer bei Wohnhäusern?

Gewerbliche Bauten oder Hochäuser haben oft Flachdächer, auch wenn es nur Büroräume sind. Warum spart man sich das Satteldach nicht auch im Einfamilienhaus? Klar, das Stadtbild soll vielleicht einheitlich sein. Satteldächer lassen Wasser und Schnee besser ablaufen. Aber welche Firma baut mit Flachdach, wenn das nichts taugt? Alles nur aus Tradition?

...zur Frage

Abstand Gebäude bei Neubau zur Grundstücksgrenze?

Hallo,

wir haben damals beim Bau unser Haus um 50cm verkleinern müssen, weil der Nachbar keine Ausnahme gemacht hat.

Wir halten rundum 6m zu unserer Grunstücksgrenze.

Nun steht auf einem Nachbarsgrundstück ein altes baufälliges Haus, das teilweise nur 2m zur Grundstücksgrenze Abstand hat. Hat uns nie gekümmert, jedoch besteht neuerdings die Möglichkeit, dass hier ein Mehrfamilienhaus gebaut wird.

Meine Frage: Müssen die sich dann an die 6m laut Baugesetz halten oder haben die eine Freikarte (Gewohnheitsrecht) weil das alte Haus auch schon näher an der Grünstücksgrenze steht?

Bitte um Info

Grüße

...zur Frage

Vorschrift die bestimmte Dachziegel verbietet? Gibt es das?

Hallo ihr Lieben, wir würden uns in nächster Zeit gern einen Dachdecker ins Haus bestellen und neue Ziegel anschaffen. Diesbezüglich haben wir uns auch schon auf blaue Dachziegel geeinigt (innerhalb der Familie) und diesen Wunsch weitergeleitet. Nun deutete mein Bruder etwas an wie: Solange einer aus der Straße diese blauen Dachziegel nicht schon hat dürfe man sie nicht einfach so verwenden, sondern nur den Standard wie z.B. rote Ziegel. Nun ist meine Frage, ob es tatsächlich rechtlich festgelegt ist, in welcher Farbe ICH die Ziegel auf MEINEM Dach haben darf oder nicht? Das Ganze kommt mir doch ziemlich absurd vor..ich meine, meine blauen Ziegel stören doch niemanden und wenn ich sie schöner als die roten finde, warum nicht?

MFG und herzlichem Dank im voraus.

...zur Frage

Bauantrag wegen umliegenden Höfen abgelehnt

Hallo,

kann es sein, dass ein Bauantrag wegen Emission der umliegenden Höfe und Ställe (ca. 250-300 m Entfernung) abgelehnt werden kann/wird? Danke!

...zur Frage

Hühner im Gewächshaus?

Also ich Wollte Fragen ob man Hühner im Gewächshaus halten kann mit eingezäunter außen Voiliere verbunden mit dem Gewächshaus und im Gewächshaus Rasen mit Stall und das Fenster voll auf das Luft reinkommt was auch durch die Voiliere passiert und ungefähr 5 hühner machen katzen was

...zur Frage

Turm im Garten bauen?

Meine Frage ist etwas komisch, aber es ist kein Fake!

Ich würde gerne einen Turm in meinem Garten haben. Man muss ihn nicht begehen können, er soll lediglich da stehen.

ich würde persönlich schon gerne an die 50 Meter rankommen.

das klingt jetzt perplex aber ich meine es ernst. Geld spielt keine Rolle. Allerdings sollte der Turm mit Kletterausrüstung erklimmbar sein.

Geht das?

Machen mir die Behörden Schwierigkeiten?

Also bei uns gibt es einen Wert von 0,7 für eine gesamte grundflächenbebaung. Mein Grundstück ist etwa 500 Quadratmeter gross, und ich habe ausgerechnet, dass es theoretisch bis 500 Meter gehen würde, wenn der Turm 1 Quadratmeter Fläche hat.

Aber ist es jetzt überhaupt erlaubt?

Wohne in Mainz

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?