Baugenehmigung?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Kantensteine und Pflastersteine kannst Du verlegen soviel DU willst, aber nur in eine Sand-/Kiesbettung. Wenn Du Beton als Unterlage nimmst, gibt es ein Problem.

Nein, brauchst Du nicht, nur wenn Du ein Carport aufstellen willst, solltest Du darauf achten, dass es nicht genehmigungspflichtig ist.
Alles was in die Tiefe und in die Höhe gebaut wird, ist genehmigungspflichtig. Ausgenommen sind davon bestimmte Carports und Gartenhäuschen.

in der regel nicht. pflasters du die stellfläche? dann musst du mit höhren abwassergebühren rechnen. (Regenwasser)

Was möchtest Du wissen?