Baufinanzierung eines Bungalows

3 Antworten

Ich würde dir dringend Raten, mit einem Spezialisten einen Termin wahr zunehmen und dich beraten zu lassen. Es ist erstmal eine solide Ausgangssituation die du dir mit dem Grundstück geschaffen hast. Wichtig ist, können KFW Mittel beantragt werden. Diese Antwort liefert dir der Bauträger oder aber eine Fertighausfirma, grundsätzlich aber kannst du die KFW Mittel Programm 124 sichern. Bei einigen Banken wirken sich die Mittel sogar auf den Beleihungsauslauf aus, zu deinen Gunsten. Einer der User hat recht, das du bei deinem relativ guten Einkommen, dir Gedanken machen musst, wie du langfristig die jetzigen guten Zinsen langfristig sicherst.

Nette Grüße bei konkreten Fragen bitte per Mail chang-nam.lim@postbank.de

Wovon willst du die Inneneinrichtung bezahlen? Wovon die Außenanlagen? Baunebenkosten? Diesen Preis wurde ich erst glauben, wenn ich ihn schwarz auf weiß vor mir hätte. Warst du schonmal bei deiner Hausbank? Du wirst dich wundern, wie hoch die Zinsen bei deinem Eigenkapital ansteigen werden. Da ist dann nix mehr mit günstig.

Ich hatte nur mal ein kurzes Vorabgespräch, wo ich mich erstmal erkundigen wollte, ob ein Grundstück ins Eigenkapital zählt, was mir in dem Gespräch bestätigt wurde. Sowohl bei der Außenanlage als auch bei der Inneneinrichtung ist es so, dass alles mit der Zeit angeschafft werden soll. Die bisherige Einrichtung würde mitgenommen werden.

0
@Jungerkerl23

Nach und nach? Willst du ewig auf einer Baustelle leben? Die meisten die ich so kenne haben nach spätestens 18 Monaten die Schnautze voll vom bauen und sind froh endlich zu wohnen. Ich meine auch Sachen wie Tapeten, Bodenbeläge, Fliesen etc. Schon allein fürs Bad kannste locker mal 12.000€ lassen, es sei denn du kannst das alles selber machen. Einrichtung kommt sicherlich dazu, oder ist deine Wohnung so groß wie der Bungalow? Was hat denn die Bank zur monatlichen Rate gesagt? Ich wills ja nicht schlecht reden, aber du kannst mit deinem Eigenkapital kaum die Nebenkosten tragen.

0

Bemühe mal einen Baufinanzierungsrechner. Das ist auch ein geeigneter Suchbegriff.

Überlege, wie und ob du die Kreditbelastung schultern kannst, wenn die Zeit der niedrigen Zinsen vorbei ist. Es gab auch schon Zeiten mit mehr als 9% Zinsen.

Überlege dir, ob du auch dann noch die Zinsen + Tilgung bezahlen kannst.

Lass dich nicht verführen.

Deshalb würde ich auch eine Zinsbindung von 20 Jahren vereinbaren. Ich habe in meinem Beruf außerdem die Garantie, mit den Jahren einen regelmäßigen Gehaltsansteig zu haben.

0

Warum haben wir die Verhandlung verloren?

wir sind dieses Jahr umgezogen in eine Neubau Siedlung. In unserer Straße sind rund 10 Häuser (2 stöckig). Hinter diesen Häusern ist eine Reihe von Bungalows. Die Reihe der hinteren Bungalows sitzt ca 80 cm höher. Bei allen 9 Häusern war es so, dass der Eigentümer des Bungalows die Zäune und Steine , damit von deren Erde nichts auf das untere Grundstück rutscht, sie es bezahlen mussten. Wir hatten das Pech das unser hinterer Nachbar damit nicht einverstanden war und wir zu Gericht mussten. Wir waren uns klar dass wir sowieso gewinnen werden, da alle anderen Bungalows es auch bezahlen mussten und warum sollte unser hinterer Nachbar es nicht bezahlen. Das wäre ja auch ungerecht allen anderen Bungalows gegenüber wenn sie es bezahlen mussten nur der hinter uns nicht.

der Richter hat uns während der Verhandlung zugesprochen und dass wir gewinnen werden und der Bungalow Eigentümer es wie alle anderen auch bezahlen muss.

Jetzt jedoch wurde die Klage abgewiesen. Ich kann mir das nicht erklären, warum ausgerechnet wir es bezahlen müssen. In der gesamten Nachbarschaft musste es kein anderer von unserer Reihe tun.

Kann mir irgendwer erklären wie es zu diesem Urteil kommen konnte? Es wird mit Paragraph 909 Begründet aber wieso sind wir die einzigen???

...zur Frage

Ich habe genau 65.000 Euro gespart. Ein Grundstück habe ich schon (850qm) und es ist voll erschlossen. Kann man mit dem Geld ein Haus schlüsselfertig bauen?

In dem Budget müsste alles enthalten sein wie Bodenarbeiten und Entfernung von Bäumen, sowie Anschluss an die Kanalisation, Strom usw. Dazu kommt, dass ich handwerklich eine Niete bin :(

...zur Frage

Wieviel kostet Hausbau in Ostdeutschland?

Wieviel habt ihr denn für euer Haus in Sachsen, Sachsen-Anhalt oder Thüringen bezahlt? (ohne Grundstück) Vielleicht könnt ihr ja noch genauere Angaben machen z.b. Baujahr, Bauweise, qm, Energieeffizienz, Etagen bzw Bungalow, Landkreis, Baufirma...

Ich würde gern in Sachsen (Kleinstadt) ein Bungalow mit ca 110qm bauen.

Vielen dank.

...zur Frage

Ich will ein Bungalow Bauen Grundstück habe ich schon und das Haus kostet 280.000€ was muss man ca. Monatlich mindestens bezahlen?

...zur Frage

Kosten Bungalow, sind diese reel?

Wir haben ein Angebot und hier soll ein Bungalow schlüsselfertig übergeben werden. Eigenleistungen sind nicht erforderlich.

Gebaut wird im Ruhrgebiet.

Dieser Bungalow soll eine Größe von 220 qm haben und eine Dachterrasse besitzen. Der Gesamtpreis soll bei 330,00 Euro liegen.

Die Einzelkostenvoranschläge haben wir noch nicht.

Was ist erst einmal die Grobeinschätzung?

...zur Frage

Grundstückspreise In Italien?

Mein Mann hat in Süditalien ( Kampanien ) ein Grundstück mit 3500 m²

Ich möchte wissen wieviel der m² Preis zur Zeit in Italien ist.

Man hat ca. 4 km zum Strand und einen herrlichen Ausblick nach Capri.

 

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?