Bauernmarkt in Kerpen----Eifel----.Wer kennt den oder war schonmal da?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

http://www.kerpen-tourismus.de

Hier kannst du dich erkundigen. Klick dich durch bis zum Veranstalter und stell die Fragen die du hast.

Noch eine kleine Anmerkung zu deinem Vorhaben. Ich hab mir mal deinen anderen Fragen angesehen und muss dir sagen, (schlag mich jetzt ruhig wenn du magst) dass du sehr blauäugig an diese Geschichte rangehst. Deine Fragen zeigen überdeutlich, dass du dich nicht wirklich mit der Materie auskennst. Zuerstmal braucht man auf vielen Veranstaltungen einen Gewerbenachweis- wie es auf Bauernmärkten ist weiß ich nicht. Bei Lebensmitteln ein Gesundheitszeugnis. Und vor allem Kenntnisse in der Zubereitung und Lagerhaltung von dem was du verkaufen willst. Das mit den Waffeln scheinst du aufgegeben zu haben. Die gleichen Schwierigkeiten wirst du aber auch bei Reibekuchen oder Leberkäse haben. Habt ihr einen Imbisswagen? Wo wollt ihr den Reibekuchenteig zwischenlagern? Wie willst du eine solche Menge herstellen und aufbewahren. Kühlung vorhanden? Haltbarmachen von Reibekucheteig damit er nicht braun wird? Oder anfängt zu gähren wenn es warmes Wetter ist? Stromanschluss an eurem Stand? Ist der Verkauf von frisch zubereiteten Nahrungsmitteln erlaubt?

Fragen über Fragen die beantwortet werden sollten, bevor du dich an dieses Vorhaben begibst. Wir leben hier nämlich in Deutschland, wo es für wirklich jeden Killefitz irgendwelche blöden Vorschriften zu beachten gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?