Bauchweh seit Wochen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wo hast du denn die Schmerzen? Im Unteren Bauch? Magen? Und eher mittig? Seitlich? Durchfall?
Das ist echt schwer zu sagen..
Jedenfalls kenne ich zwei natürliche Mittel, die Erleichterung bringen: Recherchiere mal nach: Indischem Springflohsamen und nach: Katzenkralle..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
d4eher 18.07.2016, 20:16

unten eher kommt und geht ist aber schwach immer da !

0
Feldschwarz 18.07.2016, 22:09

ja, hm.. schau mal echt nach Flohsamen (ganze Samen, nicht Schalen)
das wirkt entgiftend und löst Krämpfe.. gute Besserung

0

Wenn organisch nichts nachweisbar ist, kommt in der Regel dein Seelenleben auf den Pruefstand. Viele Koerperliche Beschwerden werden durch seelische Konflikte verursacht.

Du kannst dich diese Dinge auch selbst fragen. Aengstigt dich etwas? Irgend welche nicht angegangen Konflikte, die dir im wahrsten Sinne des Wortes Bauchschmerzen machen? Oder treten die Beschwerden nur in bestimmten Situationen auf? Das kannst nur du alleine wissen.

Aber warte erst mal die Dickdarmspiegelung ab, dann kannst du ja weiter sehen. Viele Menschen sehen psychosomatische Beschwerden als Schwaeche an und möchten sich nicht damit auseinander setzen. Völlig unbegründet, ist eine regelrechte Volkskrankheit, aber nicht weiter verwunderlich. Immer höher, schneller, weiter, schöner...bis der Körper irgendwann mahnend den Finger hebt.

Ich wünsche dir alles gute!Liebe grüße, Raffaela

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
d4eher 18.07.2016, 20:15

Danke dir ! :-)

0

LebensmittelUnverträglichkeit,hast Du da schonmal testen lassen

Gluten Laktose Fructose

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?