Bauchspieglung auf Seite schlafen?

4 Antworten

Da platzt gar nicht, das ist doch nur ein ganz kleines Loch (bzw. 3) und das ist genäht. Da muss man schon ganz wild durch die Gegend springen, dass da was passiert. 

Ich bin nach der Bauchspiegelung um 5 Uhr nach Hause gekommen und habe mich erst mal eine Runde schlafen gelegt. Auf dem Rücken kann ich nicht schlafen, da kriege ich nicht genug Luft, ich habe mich auf die Seite und seitlich auch teilweise auf den Bauch gelegt(mit einem Bein zur Seite), 3 Stunden nach der OP. 

Man muss einfach drauf achten, dass man bequem liegt, sich vorsichtig umdreht und ggf. Kissen unterlegt. Am Tag danach ist das ja eh keinerlei Problem mehr. 

Auch nach der Schilddrüsenentfernung mit grosser Narbe am Hals habe ich von Anfang an auf der Seite geschlafen, nach jeder OP.

Nein da platzt nichts es fühlt sich nur etwas unangenehm an.. War bei meiner magenspiegelung auch so

Da platzt nichts. Wenn du gut auf der Seite liegen kannst, dann mach das ruhig. Da passiert überhaupt nichts.

Kann ich ein gepucktes Baby auf der Seite schlafen lassen?

...Oder ist das trotz Stütze von beiden Seiten zu gefährlich? Sie soll wegen ihrem abgeplatteten Hinterkopf auf der Seite schlafen, aber sie schläft nur, wenn ich sie pucke. Sie ist etwas älter als 3 Monate.

...zur Frage

Wie lange ist man nach einer Bauchspiegelung krankgeschrieben? Siehe Details?

Hallo liebe Com,
So wie es ausschaut hab ich nächste Woche eine Bauchspieglung um eine Zyste am Eierstock zu entfernen.
Wir fliegen aber am 28.07 in den Urlaub.
Den Termin zur Untersuchung hab ich erst Dienstag für weitere Besprechungen, deswegen wollt ich euch vorher schon mal fragen. Wann wart ihr wieder fit? Hattet ihr eine ähnliche Situation?

...zur Frage

24 Stunden ohne Schlaf!

Hallo, ich hab seit gestern, gar nicht geschlafen, das passiert bei mir sehr oft (weil ich nachts Filme gucke). Ich schlafe aber Heute 15 Stunden (bis Morgen) also ich werde später schlafen was ich Heute nicht geschlafen habe.

Ist das gefährlich für meine Gesundheit ?

...zur Frage

3-4cm große Zyste am Eierstock - ist das gefährlich? Und tut es weh wenn sie weg geht?

Hallo an alle! Hatte vor 2 Tagen oder so schon mal eine Frage gestellt weil ich starke schmerzen auf meiner rechten Seite habe. Nun war ich beim Arzt und der hat fest gestellt das ich eine ca 3-4cm große Zyste am rechten Eierstock habe. Ist das denn gefährlich? Meine Ärztin meinte die geht bestimmt von selber weg aber ich hab angst das das weh tut :-( hattet ihr das schon mal?? Tat das bei euch weh? Danke schon mal un LG

...zur Frage

Nur auf der linken Seite schlafen Schwangerschaft?

Wie macht ihr das mit dem schlafen?? ich versuche immer nur auf der linken Seite zu schlafen aber Iwan wird’s so ungemütlich.

...zur Frage

Zyste am Eierstock. Starke Unterleib, Rücken, Bein Schmerzen

Hey zusammen, ich bin 15 und weiblich. Ich hatte im Sommer 2012 eine 7cm große Zyste genau am Eierstock, lag 1 Woche im Krankenhaus, weil sich der Eierstock verdrehen konnte, habe mich aber gegen das entfernen der Zyste entschieden (Operation). Nach ca. einem Monat musste ich zum Frauenarzt, da wurde dann gesagt, dass die Zyste weg sei (die Ärztin hat nichts gefunden) die Ärztin war etwas komisch und hat auch nicht wirklich genau geguckt (Ultraschall). Ich hatte danach trotzdem ab und zu leichte Schmerzen. Danach hatte ich eine Zeitlang Regelschmerzen, die sich aber gebessert haben. So ab Februar habe ich wieder ab und zu Schmerzen, die aber nicht stark sind. Sie kommen für einen Kleinen Moment, für Sekunden, und gehen dann wieder. Heute kann ich die Schmerzen aber fast nicht aushalten, ab heute Morgen sind sie feste und ich habe das Gefühl es wird immer schlimmer. Mein Rücken tut auch weh und es geht auch in mein rechtes Bein über. Es kommt manchmal so ein festes Ziehen, dass ich das Gefühl habe erbrechen zu müssen. Ich fühle mich schwach und schlafe seit gestern eigentlich auch die meiste Zeit, Fieber habe ich nicht, meine Periode hatte ich vor 1 Woche und 4 Tage. Ist es die Zyste? Wenn es morgen nicht besser wird, wo sollte ich hin gehen (Frauenarzt, Hausarzt oder sofort ins Krankenhaus)? Was kann durch so eine Zyste eigentlich alles passieren? LG und vielen Dank!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?