Bauchspiegelung...?!

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Oh, von Endometriose kann ich ein Liedchen singen... Habe schon mehrere Bauchspiegelungen hinter mit... zu 1: Nüchtern bleiben Zu 2: Es kann zu Verklebungen der Narben kommen, die zugeführt werden, wenn die Endometriose entfernt wird. Zu 3: Das weiß ich nicht mehr. Die meisten male war ich länger (ca. 5-7 Tage), weil sie bei Bauchspiegelung festgestellt hatten, dass sie die Endometriose nicht so entfernen können... Somit wurde dann noch ein richtiger Bauchschnitt gemacht... Hatte aber sehr ausgeprägte ENDO. Achso, und dann darf man auch erst gehen, wenn man Stuhlgang hatte :-) Zu 4: Danach ist schonen angesagt... Nicht schwer heben... Zu 5: Wie in 4 ...

Und falls Du wirklich Endometriose hast, nicht den Mut beim Kinderwunsch verlieren... Mir haben mehrere Ärzte gesagt, das ich keine kinder bekommen kann, weil ich eben so starke Endo hatte und trotz therapie und entfernen ich ziemlich bald wieder hatte. Aber das kommt nur selten vor !!!

Und, ich habe jetzt 2 süße Kids... Also, auch Ärzte können ich irren !!!

Wünsche Dir alles, alles Gute!!!

ok danke für deine antwort =) ich hoffe bei mir ist das noch nicht soo ausgeprägt und ich will ja auch auf jeden fall kinder haben wie hast du dich denn bei der ersten behandlung gefühlt?

0
@Binababy

Nach der Bauchspiegelung, oder der Spritzen-Therapie? Bauchspiegelung ist nicht schlimm... Die Spritzen waren aber furchtbar. Ich wurde in die Wechseljahre versetzt. Das einzig gute daran ich hatte ein halbes Jahr lang keine Periode :-)

0

Hallo Binababy,

Ich hatte gestern eine Bauchspiegelung, allerdings nicht wegen Endometriose sondern zur Entfernung eines Myoms. Zum Eingriff selber: Ich fand es harmlos. Von der Narkose hab ich nichts gemerkt ausser einen seltsamen Geschmack im Mund vor dem Einschlafen und ich bin dann einfach wieder aufgewacht als hätte ich ein Mittagsschläfchen gehalten. Heutzutage ist das alles wirklich ganz easy mit der Narkose, davor muss man schonmal keine Angst haben.

Ich bin direkt zwei Stunden später in Begleitung meines Freundes nach Hause entlassen worden. Die Schnitte selbst sind winzig und tun kaum weh, die einzige unangenehme Nebenwirkung ist Muskelkater an Schultern und am Bauch sowie ein ziemlicher Blähbauch. Mir wurde gesagt das wird mit dem ersten Stuhlgang schlagartig besser, aber es ist auch wirklich auszuhalten. Nichts schlimmes. Bin vier Tage krankgeschrieben, muss aber keine strenge Bettruhe einhalten, darf also aufstehen und herumlaufen. In der ersten Zeit darf ich nicht schwer tragen. Der Arzt wird dir sagen, wann du wieder versuchen darfst, schwanger zu werden, das kommt drauf an was sie finden. Und mir hat er gesagt wenn ich will darf ich nach zwei Tagen wieder Sex haben. Denke nicht dass ich das will, finde es aber beruhigend dass ich dürfte. ;-)

Also, hab keine Angst, vertrau den Leuten und stell deine Fragen im Aufklärungsgespräch an den Arzt, der dich operieren wird. Ich hatte auch Angst und hab mir daraufhin nochmal einen Termin zu einem zweiten Vorgespräch geben lassen, in dem ich alle noch verbliebenen Fragen geklärt habe. Das hat mich enorm beruhigt. Und wie gesagt: Bauchspiegelung an sich ist nichts schlimmes!

Wünsche dir alles Gute, Linda.

Was zu beachten ist sagt Dir normalerweise der Arzt, zumindest kenne ich das so. Ist keine grosse Sache.

habt ihr denn evtl auc selbst erfahrung die ihr mir berichten könntet?

  1. was habe ich vor der op zu beachten? Eine Bauchspiegelung ist keine OP
  2. was gibt es für nebenwirkungen? keine
  3. wie lange wart ihr im krankenhaus fals ( bei mir mir festgestellt ob ich eine endometriose habe)? das war bei einem Arzt, nicht Krankenhaus
  4. wie lang solltet ihr zu haus bleiben nach der op? gar nicht
  5. was sollte ich danach beachten? -

mein arzt meinte zu mir das es eine op sein würde mit vollnakose und das ich habe eine einweisung ins krankenhaus bekommen

0
@Binababy

Ich habe von einer Magenspiegelung berichtet. Die geht durch den Hals. Bauspiegelung sagt mir nix - sorry.

0

Also wenn ne bauchspiegelung ne Magnespiellung ist , wirst du dirrekt nach der "op" wieder nach Hause dürfen.Dauert ca 5-10 Minuten, dann ein wenig ausruhen und dann wieder nach hause, so wars bei mir.

nein es ist keine magenspiegelung sondern eine bauchspiegelung wo er mit einer kamara durch den bauchnabel gehen würde

0

Was möchtest Du wissen?