Bauchspeicheldrüsen Krebs? Angst vor dem Tot meines Vater!? Helft mir! :(

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo. Das von den Symptomen klingt nicht wirklich nach Bauchspeicheldrüsenkrebs. Wieso denken Sie das? Ihr Vater sollte zum Arzt gehen und sich nochmal Untersuchen lassen. Der wird dann schon eine Diagnose finden und die wird mit hoher Wahrscheinlichkeit kein Bauchspeicheldrüsenkrebs sein. Also erst mal die Diagnose abwarten und nicht gleich immer an so schlimme Diagnosen denken.

Alles gute

Es ist gut, dass dein Vater morgen zum Arzt geht, es ist allerhöchste Zeit! Er darf auf keinen Fall länger warten!

Du machst dir große Sorgen, aber dennoch: warte das Untersuchungsergebnis ab, mehr kannst du nicht tun! Wenn dein Vater tatsächlich an der Bauchspeicheldrüse erkrankt wäre - das kann nur der Arzt feststellen! -, muss das ja kein Krebs sein. Auch eine Bauchspeicheldrüsen-Entzündung macht solche Beschwerden. Sie kann behandelt werden. Alles Gute!

was er hat, können nur die ärzte feststellen, er soll sich zu denen begeben, sonst kann es zu spät werden.

Was möchtest Du wissen?