Bauchspeck los werden, Muskeln bekommen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Normalerweise musst du die Bauchmuskeln gar nicht isoliert
trainieren, da sie bei den meisten anderen Übungen zur Stabilisierung mitgenutzt werden.

Wenn du das trotzdem machen willst sind Crunches sehr gut oder wie Martin schreibt, Halteübungen. Idealerweise erst durch Halteübungen vorermüden und dann mit Crunches, Situps nochmal durchpowern.

Normalerweise wird das Training deinen Energiebedarf erhöhen. Im Idealfall erreichst du eine gute Mischung Muskeln auf- und Fett abzubauen. Je nach Ziel kannst du aber auch erst eine Massephase angehen, richtig Muskulatur aufbauen - wobei halt auch Fett aufgebaut werden kann - und dann nach ein paar Monaten in die Diät gehen und die Muskeln ordentlich definieren. Das hängt aber von deinen Grundvoraussetzungen ab - also wie muskulös du schon bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einen sexy Bauch zu bekommen hängt immer zu 99% tatsächlich von der Ernährung ab!
Du kannst dich jeden Tag halbtot trainieren aber wenn deine Ernährung für den Ar*** ist, wird das nichts mit nem Sixpack

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von selman3417
26.10.2016, 15:42

Ich würde nicht sagen das es 99% sind

0
Kommentar von GinoSaurusRex
26.10.2016, 15:44

Aber auf jeden Fall mindestens 90.
Das ganze Körperfett lagert sich ja größtenteils am Bauch ab.
Bei manchen ist es mehr der Po, die Hüften oder die Oberschenkel

0
Kommentar von MarcShn
26.10.2016, 16:23

und bei manchen bei allen drei xD

0

Hier fehlen mit Gewicht und Alter die wichtigsten Angaben

Als Training passen im Prinzip sit-ups und / oder Crunches. Jeweils 1 Tag trainieren und dann 1 Tag Pause.

Alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Situps mit angewinkelten Beinen.

Bauchfett exklusiv loswerden geht nur operativ. Der Körper entscheidet wo er abnimmt wenn Du wenige isst als Du Energie verbrauchst.

Bauch kann man auch gut mit Halteübungen trainieren da es eine Haltemuskulatur ist.

Aber immer auch den Gegenspieler (Rücken) ein bisschen trainieren sonst gibt vllt Rückenschmerzen wegen einer antrainierten Fehlhaltung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?