Bauchschmerzen während der Tage?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Möglich ist es. Ich kann aber aus eigener Erfahrung sagen, dass da auch mehr hinter stecken kann. Bei mir war es eine Eierstockzyste. Was generell bei Schmerzen gut hilft (mir tut es immer weh), sind ne Wärmflasche auf dem Bauch oder ggf. sogar im Bereich der Lendenwirbelsäule (das ist individuell unterschiedlich, ich brauch es am Bauch, meine beste Freundin am Rücken) und vor allem viel trinken. Besonders gut eignet sich Frauenmanteltee. Gibt es in jeder Apotheke und schmeckt sogar gut. Man sollte allerdings drauf achten, dass der Tee rein ist und dass da nicht noch andere Kräuterchen zwischen sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab bei jeder Periode das Problem, das kann normal sein wenn Sie zb: zu spät dran ist oder eine Verstopfung hatt. Ich nehme immer zu meiner Periode die Buscopan Plus die hilft und hat fast keine Nebenwirkungen. ( Kann bis zu 3 mal täglich genommen werden) Kriegt man ohne Rezept. Sollten die schmerzen anhalten, dann sollte Sie zum Artzt gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann schon mal vorkommen, der Körper ist ja kein Roboter. Deshalb kann es auch mal zu etwas kommen was vorher noch nie so war.
Mach ihr eine schöne Wärmflasche, einen leckeren Tee und im schlimmsten Fall gibst du ihr eine Schmerztablette, dann wird das wieder!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chironex
13.10.2016, 10:48

Solltest du ihr Tabletten geben müssen, empfehle ich dir Dolormin für Frauen. diese Schmerztabletten sind extra für Regelschmerzen.

0

Das ist ganz normal 😀 Es gibt eine Tabette gegen Bauchschmerzen. Probier doch es mal aus 😅👌. Ich benutze es auch !!!😆

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?