Bauchschmerzen vor Angst 18 zu werden?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Angst kenne ich. Später wird sich bestimmt heraustellen, das deine Angst unbegründet ist. Wenn du Eltern hast, die dich etwas darauf vorbereitet haben, sei es "Bankgeschäfte" zu erledigen, Verträge lesen zu können und andere Dinge für die man mit 18 selbt verantwortlich ist, dann kann gar nichts passieren. Und ich konnte meine Eltern immer fragen ob sie mir bei gewissen Dingen helfen, ich habe nie gedacht ich bin jetzt 18 jetzt kann ich alles alleine. Ich habe gelernt und bin selbstständig geworden und habe das ein oder andere mal auch noch auf Erwachsene gehört, denn 18 ist nicht gleich Erwachsen.

Du darfst dich nicht verrückt machen! Ich glaube das kann man mit einer Prüfung vergeleichen... Viele haben prüfungsangst, weil sie das Versagen fürchten.So ähnlich ist es auch bei dir, du hast denke ich mal Angst, in einer Neuen Lebensabschnitt
dich zu befinden.... in dem du nun andere "aufgaben" hast als zuvor.

Genieße es 18 zu werden! Atme tief durch und da wird das schon ;)

Man wird immer nur 1x im Leben 18 !

Viel Spaß beim Feiern! :)

es ist nur eine zahl. du bist zwar vor dem gesetz her erwachsen und alleinverantwortlich für dein tun, aber sicherlich ja noch zuhause.

freu dich auf den tag und feiere ihn. es wäre schade drum, wenn dieser wichtige tag (das wirst du später einmal so sehen) mit angstgefühlen begangen würde

Da brauchst du keine angst haben !! Jeder Mensch wuird irgendwann mal 18 und das ist ganz normal.Ich denke einfach, dass du aufgeregt bist; das haben viele Menschen.

Ich rate dir, mach irgendetwas schönes, und dann denkst du nicht mehr an den geburtstag.Und wenn er dann da ist, freust du dich !!! Ganz sicher

MFG osade

Wovor hast du Angst? Ich werde am Sonntag schon Mitte 40, also was solls? Freu dich am Leben und genieße deine Jugend noch.

Was möchtest Du wissen?