Bauchschmerzen vom alkohol?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Naja klar, kann schonmal vorkommen. Vor allem wenn Du vorher den Tag über noch nichts gegessen hattest. Kommt auch drauf an, in welchem Zeitraum Du die Getränke weggesüppelt hast und ungesundes, fettiges(?) Essen in größerer Menge liegt auch schwer im Magen.

Ist zwar jetzt eh zu spät, aber ich hätte Dir geraten, Dich ruhig und bequem hinzulegen/ -setzen, Tee (Kamille, Fenchel, Kräuter oder schwarz), ne Ibuprofen, erstmal mit 400 versuchen, Paracetamol geht nur zusätzlich auf die Leber. vielleicht Wärmflasche. Und falls Übelkeit da ist, entweder zulassen, dass Dein Körper das Gift loswerden will, ansonsten Vomex/ Vomacur. Tabletten oder bei Kotzerei gibt's die auch als Zäpfchen.

War wohl Stress für Deinen Körper... Hoffe, Du hast es gut überstanden ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bauchschmerzen von Alkohol hatte ich noch nie, also würde ich eher auf das Essen tippen. Je nachdem wie schlimm es ist würde ich dir raten einen arzt bescheid zu sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, kann man! Bauchspeicheldrüsenentzündung, z. B.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht mal reiern gehen ... aber von so wenig alkohol ... kaum möglich ... liegt eher am essen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann vom Hugo kommen, der hat recht viel Säure und dann das andere dazu, kann schon Bauchschmerzen machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann sein, dass du keinen Alkohol verträgst ich hab zwar noch nie gehört das man vom Alk Bauchweh bekommt vllt hast du zu viel vom Falschen gegessen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Glas Milch oder zur Not Vomex

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?