Bauchschmerzen und Angst vor Erbrechen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn es körperlich ist, mach dir mal ein einen Tee.. Fenchel oder Kamille das was du da hast, lege dir eine Wärme Flasche an deinen Bauch das beruhigt... Wenn es psychisch ist, überlege dir mal woran es liegen könnte. Evtl stress? Hast du eine prüfung? Bedrückt dich etwas? Usw... Wenn du deshalb nicht schlafen kannst und Bauchschmerzen hast, versuche dich zu entspannen und an andere sachen zu denken... Positives Natürlich... Oder höre dir etwas an zb ein hörbuch, da konzentrierst du dich darauf und denkst nicht zu viel nach... Dann müsste es mit dem einschlafen auch besser klappen

SaltNPepa 23.01.2017, 20:07

Das ist ja das komische solche körperlichen Schmerzen oder Art Probleme wie Anspannung (also dass ich dann leichte Atemprobleme bekomme) oder halt Bauchschmerzen kommen sonst nie vor allem wenn ich momentan leicht im Stress bin und zum Beispiel morgen eine Arbeit schreibe. Dann schlafe ich super ein und alles aber sobald alles super ist und ich momentan gar keine Sorgen habe, meldet sich plötzlich mein Körper mit irgendwas!

0
TinkInk 29.01.2017, 15:23

Vielleicht meldet sich da dein Körper weil du zur Ruhe kommst und Zeit hast über dich nach zu denken und dich bewusster wahr zu nehmen

0

Nimm dir am Besten morgen frei, und lass das ausheilen.
Mach dir einen Tee und ne Wärmflasche.

Hast du nicht irgendwelche Medizin gegen Magen-Darm-Probleme? Trink mal ne Tasse Kamillentee!

Was möchtest Du wissen?