Bauchschmerzen Übelkeit vor ausflügen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

hallo suessepuppy...

ich hatte das auch, das war bei mir immer die aufregung. inzwischen hat sich das ein bisschen gelegt, kann aber auch daran liegen das wir in der klasse kaum noch ausflüge oder so machen und der urlaub und so auch immer zu kurz kommt. ein wirkliches mittel habe ich leider noch nicht endeckt, aber es kann helfen, macht es jedenfalls bei mir, wenn du dich ablenkst, entweder mit freunden anhängst, quatsch machst oder musik hören oder oder oder und und und...

hoffe ich konnte ein klein wenig helfen...

Hi,

ich weiß nicht ob dir das weiterhilft aber bei mir war das auch immer so, wenn ich zur Schule gehen musste... oder mit denen einen Ausflug gemacht habe... aber bei mir war mir klar woran's lag, nämlich daran, dass die mich schikaniert haben bis zum open end. Ich bin immer hingegangen (oder mitgefahren auf die Ausflüge) und wenn ich gemerkt habe, dass ich nur ignoriert wurde, ist es besser geworden (=

Du solltest das auf jeden Fall mal vom Psychologen abklären lassen was mit dir los ist. Wirst du gemobbt in der Schule?

es gíbt aber noch die schlimme möglichkeit Agoraphobie heisst die krankheit da mag man am ende nirgendwo mehr hin. er körperliches unwohlsein stellt sich ein bis panikattacken. wenn das immer häufiger zu den verschiedensten anlässen passiert lasse dich bitte untersuchen.zu spaßen ist damit nicht.

Was möchtest Du wissen?