Bauchschmerzen nach Rückbildungskurs

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallöle

Mach dir keine zu großen Sorgen deswegen, ich vermute es sind Muskelkaterbeschwerden nach einer langen Bewegungspause ;-)

Aber ich würde an deiner Stelle trotzdem die Hebamme mal kontaktieren, die weiss am besten mittels Abtasten deiner Muskeln Bescheid ob es die geraden oder die Diagonalen Muskeln sind die dabei vielleicht falsch bewegt wurden.

Das "Loch" das du hast durch die Geburt wird sich über kurz oder lang schließen (das hat JEDE junge Mutter nachdem sie geboren hat, ist unabhängig von natürlicher Geburt oder Sectio.

Oder du gehst zu deiner Gynäkologin (wundere mich das hier immer die männliche Form "Arzt" gewählt wird weils ja wirklich inzwischen genug Gynäkologinnen gibt ;-)

Ansonsten würde ich dir auf jeden Fall zu sanftem Beckenbodentraining raten jetzt zur Rückbildung und du könntest auch mit ORientalischem Tanz beginnen, das ist sowieso das BESTE Training um nach einer Geburt wieder in die eigne Mitte zu kommen ;-)

Schau mal ob es in deiner Nähe ein Studio oder einen VHS-Kurs gibt.

Allerdings solltest du drauf achten das die Dozentin mit Beckenbodentraining unterrichtet und medizinisch ausgebildet ist ;-)frag sie einfach.

Und ansonsten wünsch ich dir eine schöne Zeit mit deinem Nachwuchs ;-)

http://www.youtube.com/watch?v=wpVNBJrSuQM&feature=channel_page
 - (Sport, Schwangerschaft, rueckbildung)  - (Sport, Schwangerschaft, rueckbildung)

Es könnte Muskelkater sein, aber da es erst abends aufgetreten ist, solltest du sicherheitshalber beim Doc anrufen und da mal fragen, ob das sein kann. Falls es ihm seltsam vorkommt, wird er dich schon zu sich bestellen.

gelben Stuhlgang macht mir Sorgen

Habe am Mittwoch Abend plötzlich starke Übelkeit mit Erbrechen gehabt. Nächsten Tage dann Bauchschmerzen. Jetzt habe ich gelblichen Stuhl. Ist das normal ?

...zur Frage

Starke Bauchschmerzen vor allem an der rechten Seite werden immer schlimmer halte es nicht mehr aus?

hallo

frage steht oben

weiß nicht mehr weiter

habe die schmerzen schon seit am mittwoch

...zur Frage

Kann mein Mann zu Hause bleiben nach Kaiserschnitt der frau?

Hallo.

Ich hatte gestern einen Kaiserschnitt. Mein Mann muss aber wieder arbeiten und wir führen eine Fernbeziehung. Das Problem ist ich kann nicht Mal selbstständig mich um unseren Sohn kümmern. Das wird sich auch die erste Woche nicht ändern. Ich soll schon. Dienstag oder Mittwoch entlassen werden.

Wenn mein Mann bis Freitag Urlaub oder krank kriegen könnte würde das uns allen. Viel helfen ! Um Haushalt und unseren Sohn würse er sich kümmern. Und mich dabei sehr stark unterstützen .

Aber steht ihm so was zu ??? Ich kenne mich mit so was nicht aus. Darf er Sonderurlaub beantragen wegen so was und das bis Freitag also 5 Tage ? Eher nicht oder ? Weil wenn nicht müsste er 150 km weiter weg wieder um zu arbeiten ... Da kann er mir gar nicht helfen 😢

...zur Frage

Habe angst mein Baby zu verlieren!

Ich bin in der 3. ssw, habe aber seit 2 tagen sehr starke rückenschmerzen und bauchschmerzen, wie bei der Regel, beim arzt war ich schon der meinte nur die schwangerschaft besteht, man konnte auch schon was auf dem ultraschall sehen, aber können diese schmerzen wirklich normal sein??

...zur Frage

Wachsen die Bauchmuskeln nach einer Schwangerschaft nie wieder richtig zusammen?

Bei mir ist immer noch ein kleiner Spalt zwischen den Bauchmuskeln - wächst das jemals wieder zusammen? Müsse ich mehr Bauchmuskeltraining machen?

...zur Frage

Training Brachialis?

Hallo, trainiere seit Mittwoch wieder im Fitnessstudio. Habe dort ein etwas härteres Training gehabt und nun ist mein kompletter Brachialis verspannt. Kann meinen Arm nicht mehr ausstrecken, da die Schmerzen zu groß sind. Ist das normal und wie lange dauert der Heilungsprozess. Kann man da vielleicht auch selber was dagegen tun um den Heilungsprozess zu verschnellern?

Mfg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?