Bauchschmerzen nach einer harten Nacht?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

liegt am alkohol.

der ist nunmal sehr giftig und aggressiv. einfach warten, das vergeht wieder. wenn es geht würde ich eine gemüsesuppe suppe oder so etwas essen.

(PS: aspirin usw. machen die magenschmerzen erst recht schlimm. da sie ebenfalls die magenschleimhaut angreifen. nur falls du dir überlegst so etwas in die richtung zu nehmen.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cathi1996
21.11.2015, 13:55

Danke :) ich kenne das halt nur nicht so. Hab sonst nur Kopfschmerzen... Ich trinke halt selten über meine Grenze 🙊

0

Wenig Schlaf und alkohol sind super Gründe für erbrechen und schmerzen. Würde mir da nicht so ein kopf um Schwangerschaft machen wenn das übermorgen nicht weg ist kannst du ja auch immernoch einfach ein Test machen der ist sicherer als jede Antwort hier

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cathi1996
21.11.2015, 11:14

Weiß auch nicht warum mir das in den Sinn kam. Hab heute Nacht Mega Panik bekommen weil der Bauch halt so weh tat und ich hab dank der Panik auch keine Luft bekommen und ich weiß nicht warum das gestern so schlimm war. Habe nicht viel getrunken. Trotzdem war die ganze Nacht hart für mich.

0
Kommentar von nicinini
21.11.2015, 11:16

man kann auch ein Kater Gefühl haben ohne was zu trinken indem man mit dem spät zu Bett gehen nicht so gut klarkommt oder wenig unalkoholische Dinge getrunken hat und dem Körper schlicht Wasser fehlt

0

Dein Körper hat die Nase voll und zeigt das ganz deutlich. Alkohol ist ein Giftstoff. Erbrechen und Durchfall sind die Mittel, der Wahl, um sich der Giftstoffe schnell zu entledigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cathi1996
21.11.2015, 11:12

Das hört sich an als würde immer viel trinken das mach ich aber nicht. Und es war gestern nicht viel. Ich habe außer diesen Bauchschmerzen nichts. Ich hab die schon die ganze Woche halt heute nur schlimmer

0

Was möchtest Du wissen?