Bauchschmerzen hören nicht auf ?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

du hast vor allem Verstopfung, so wie ich das lese?

Da du die Beschwerden seit einem Jahr immer wieder mal hast, können sie kaum von der Diät kommen?Trinkst du genügend, bewegst du dich ausreichend, treibst du Sport, damit der Darm in Schwung kommt?

Ich würde dir empfehlen mal zu einem Internisten zu gehen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann einerseits Stress sein,andererseits eine Kornische Erkrankung sein.Z:b das Reizmagen Syndrom.

Aber würde das vllt durch eine Magen/Darm Spiegelung ab klären lassen.nicht das es doch was ernstes ist.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn du seit 1 Jahr Bauchschmerzen hast, isst du entweder ständig das Falsche (dann hat der Arzt recht), oder es ist etwas Anderes (dann hat er nicht recht). Wie wäre es mal mit einem Termin bei einem Allgemeinmediziner oder Internist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von emotabs
05.02.2017, 09:25

Ich habe früher bevor ich es das zum ersten mal hatte völlig Falsch gegessen jetzt mach ich das nicht mehr. Ich esse normal :Frühstück,Mittag in der Schule und dann Zuhause Abendessen. (Manchmal esse ich eine kleine Süßigkeit ;D). 

Ich bete und flehe meine Mutter an ob ich zum Arzt gehen kann aber sie sagt meist :Nein es ist nichts schlimmes und ich soll nicht immer gekämpft rumlaufen. 

Und 

0

Das klingt nach Verstopfung.

Hast du deine Tage normal?

Bei mir kommt es vor den Tagen öfter zu Verstopfung.

Ist dein Unterleib dicker als sonst?

Hast du schon versucht mit Abführmittel aus Klo zu gehen?

Die Mittel du du da erwähnst könnten die Verstopfung villeicht noch verstärken.

Warst du schon bei der Frauenärztin?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von emotabs
05.02.2017, 09:49

Ich habe das 1 Woche nach meinen Tagen bekommen :).Und ich hab es mal mit Abführmittel versucht aber ich muss kotzen davon und es hat kaum was geholfen. (Es War so Tüten mit Pulver und von den habe ich in 2 Tagen mindestens 3 genommen um nur 1 mal auf das Klo zugehen)

0
Kommentar von Jeansprinzessin
05.02.2017, 10:22

Trinkst du auch genügend, vor allem bei einer Diät?

Viel Fencheltee trinken ist gut für den Bauch.

Also nicht nur eine Tasse sondern Kannenweise Tee.

1

Gehe einfach ohne deine Mutter zum Arzt. Muss sie ja nicht wissen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?