Bauchschmerzen, Appetitlosigkeit, übelkeit =(

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Vielleicht hat es ja i-eine infektiöse Grundlage. Also das du dir einen Virus eingefangen hast oder so. Also Einblidung ist es denke ich nicht, sonst wäre es nicht plözlich gekommen.

Auf Schwanger würd ich auch tippen, wenn es nur die Übelkeit wäre. Aber da passen die Oberbauchschmerzen nicht zu. Gut, dass du zum Arzt gehst.

Danke für eure Antworten ich war nun schon beim arzt, der mich gleich ins krankenhaus geschickt hat. es ist eine blinddarmentzündung.Die schmerzen sind wohl nur in den Oberbauch gezogen :( Bemerkt das es der Blinddarm ist wurde es erst nach ein paar typische tests mit den beinen und so. Wegen der Appetitlosigkeit hing ich nun schon 2 Tage am Tropf da die Nährstoffe ja irgendwie in den Körper müssen ohne das ich sie gleich wieder ausko***.

Verhärtung linker Unterbauch,stechende schmerzen

In stichworten. Starke bauchschmerzen-arztbesuch-bei druck stechende, kaum auszuhaltende schmerzen, ca. 1cm links neben bauchnabel-morgen ultraschall- welche ursachen könnte es haben .?

Ich weiß, ich muss auf den Befund warten, aber ich möchte doch gerne jetzt wissen was es sein könnte. Liebe Grüße, eure PerleHope

...zur Frage

Erst hunger, und dann sich vor essen ekeln? was ist das?

Hey an alle.

Seid ca 2 wochen esse ich den ganzen tag über..nur schokolade und morgens früh schon knoblauch soße :D Nun war ich eben total müde, so wie ich es jeden mittag und auch jeden abend bin..jetzt wollte ich was zu essen machen, erst hatte ich auf alles hunger..und als ich mir eon brot machen wollte, wurde mir schlecht wenn ich dran denke..ich kann kein warmes fleisch riechen & keine fertigen reibekuchen..keine ahnung was los ist:(

Seid ein par tagen leide ich unter schwindel, ab und zu übelkeit, und bauchschmerzen >.< Ich habe auch sowas wie blähungen >.< :( und sehr starke kopfschmerzen..

Was ist das, wenn man sich davor eckelt? und der rest? Sowas bin ich garnicht gewohnt..

...zur Frage

Habe ich Gastritis? (Magenschleimhautentzündung)

Hi Ich (m, 15) habe vor ca. 10 Tagen das erste mal viel Alkohol getrunken, so dass es mir am nächsten Tag richtig schlecht ging (Erbrechen, Übelkeit, Appetitlosigkeit usw). Jedoch gingen diese Symptome nicht weg wie bei meinen Freunden. Jetzt habe ich immer noch Appetitlosigkeit, mir wird schnell übel, Magenschmerzen, Müdigkeit und mein Magen macht sehr viel Geräusche (öfter als sonst). Kann es sein das ich mir Gastritis geholt habe?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?