Bauchschmerzen , schüttelfrost , erbrechen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hat noch kein Arzt eine Stuhlprobe von Dir genommen und untersuchen lassen? Das klingt nach einer Darminfektion, die Dein Körper nicht allein bewältigen kann. Hatte sowas mal einige Monate, bis sich herausstellte, dass es ein seltenes Bakterium war, was sich aber leicht behandeln ließ, mit dem richtigen Antibiotikum.

schonmal auf allergien oder lebensmittelunverträglichkeit getestet? ich weiß nur dass verdauungsprobleme unheimliche schmerzen verursachen können, und das geht dann eins nach dem anderen. der bauch verkrampft, davon wird einem übel, die körpertemperatur steigt, fühlt sich an wie fieber, man dehydriert usw...

Was möchtest Du wissen?