Bauchnabelpiercing/BNP stechen lassen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Habe auch schon seit ich 14 bin eins (heute 18) & mir tat es damals auch nicht weh beim stechen weil ich finde es ist sowieso nicht wirklich als "Schmerz" einzuordnen sondern meiner Meinung nach ist es eher einfach nur ein unangenehmes und eben fremdes Gefühl für den Körper und bei mir wurde davor auch leicht "betäubt" also mit so einem Eisspray. Schmerzen hatte ich danach auch keine immer nur ein unangenehmes Gefühl beim hinsetzen und wieder aufstehen welches aber nach ein paar Tagen weg geht:) Entzündet hat sich bei mir nichts da ich jeden Tag 2x täglich mit Octinesept (Apotheke) desinfiziert habe. Heute ist es tatsächlich so das es null weh tut und ich das überhaupt nicht mehr merke das ich überhaupt ein Piercing habe das heißt es stört bei gar nichts also aber wirklich auch rein gar nichts- ich trage zB auch Hosen die gehen bis über den Bauchnabel und da tut nichts weh oder stören oder ziehen also alles ist super ! Ich kann es sogar in alle Seiten Biegen und dran ziehen und rumspielen tut wirklich gar nichts weh & du kannst kuscheln und sonstige andere Sachen machen da wird dein Piercing dir null auffallen! Also ich kann's dir nur empfehlen da es wirklich super aussieht und überhaupt nicht stört:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Adestyle 05.05.2016, 11:45

Ergänzung: Für meins habe ich damals 70€ gezahlt und für verschieden Stecker zum wechseln zahlst du in Läden wie C&A, Bijou Brigitte immer zwischen 8-12 € je nach Variation ist aber völlig normal so ein Preis denn für Ohrringe zB zahlt man ja auch je nach Variation so gut wie den selben Preis (gibt auch im Internet viele Stecker zu kaufen die auch top und billiger sind)

0
Sabs2012 05.05.2016, 14:56

Danke dür die ausführliche Antwort! Eine Frage hätte ich noch, bezüglich Sport, kann ich in den Zeitraum wo es verheilt normal Sport machen oder eher nicht?

0

Da jeder ein anderes Schmerzempfinden hat, kann man dir da keine genaue Angabe geben. Mir persönlich tat das Stechen kaum weh, dauert auch nur wenige Sekunden, die Tage danach waren schlimmer. Meins hat 40€ gekostet, das ist aber von Studio zu Studio anders. Die Abheilung dauert mindestens 3 bis 6 Monate, häufig auch länger, da das auch hierbei von Person zu Person anders ist. Meins ist jetzt 7 Monate alt und immer noch nicht verheilt.

Also Kuscheln ist gar kein Problem, außerdem gibt es Männer die Bauchnabelpiercings mögen und welche, die sie nicht mögen, wobei ich mehr kenne, denen es gefällt (z.B. meinem Freund).

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Schmerzen sind bei jedem anderes. Ich kann nur von mir sprechen & mir hat es nicht weh getan. Ich hab mir mein's damals auch im Juni/Juli stechen lassen & es ist trotz allem sehr schnell abgeheilt. Ich habe es morgens & abends desinfiziert. Nach ca 2 Monaten bin ich dann zu meinem Piercer, weil ich einen neunen Stecker wollte & der Gesundheitsstecker zu fest zu gedreht wurde. Er hat sich das auch nochmal angeguckt & mir bestätigt, dass es abgeheilt ist. Normalerweise sagt man, dass es bis zu 12 Monate dauern kann mit der Abheilung, da es ja auch mehr oder weniger immer in Bewegung ist (sitzen, laufen etc). Bei mir ist es dennoch sehr schnell abgeheilt & ich hab auch keinerlei Probleme mit Entzündungen gehabt. Man darf halt nicht dran rumspielen. Auch bei kuscheln stört es nicht. Wurde mir jedenfalls noch nicht gesagt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab meins seit Montag.
Das Stechen hat (meiner Meinung nach) nicht sehr weh getan und man kann es mit Ohrringen vergleichen.
Ich kann das Piercing bereits bewegen und spüre weder Schmerz noch Ziehen.
Gekostet hat es mir 50€.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schmerzen sind subjektiv, genauso wie Geschmäcker, den Rest solltest du deinen Piercer fragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?