Bauchnabelpiercing zu kurz oder nicht?

Mein Piercing - (Gesundheit und Medizin, Piercing, Bauchnabelpiercing)

3 Antworten

Ja ist zu kurz. Zumindest soweit man das auf dem foto erkennen kann. Kaufe dir lieber einen längeren bevor es noch zu problemen kommt. Ist zwar schon 2 wochen her aber kann trotzdem noch anschwellen und probleme geben

Viel zu kurz.. du musst es nach 2 Wochen versuchen zu drehen und auch hin und her schieben damit die Haut im Inneren nicht am Stab festklebt..

Ich hab doch in meiner Frage geschrieben, dass ich gar keine Probleme habe es zu schieben oder zu drehen, habe weder Schmerzen, noch jegliche andere Probleme. Und meine Haut klebt da auch nicht dran fest. Sie liegt da nur an

0

Medizinisch kann ich da keine Antwort geben, aber es sieht doch gut aus und wenns dir auch gefällt und nicht wehtut^^

Bauchnabelpiercing: nur gereizt oder doch etwas schlimmeres?

Hallo liebe Community 😚,

Ich habe vor 2 Monaten beim Piercer ein Bauchnabel-Piercing stechen lassen (habe von vielen gehört, dass sie das gut machen etc).

Ich desinfiziere mein Piercing immer Morgens und Abends, ab und zu auch mit etwas Kochsalzlösung (NaCl) um es zu spühlen... Was ich leider nicht so gut gemacht habe, ist das ich viele hochgeschnittene Hosen trug. Mein Piercing wurde dadurch einbisschen gerötet/gereizt und es entstand auch kleine Krusten. Mein Piercer sagte, das es für am Anfang normal sei und die Heilungsdauer sogar ca. 1 Jahr ist.

Ich bekam bis jetzt keine Blutungen, Eiter oder Schmerzen am Stichkanal nur das es etwas gerötet bzw. „bläulich“ ist (dort wo die Kugel ist).

Bin ein bisschen besorgt, denn das habe ich schön etwas länger...

So sieht es aus:

Hat jemand von euch ein Bauchnabelpiercing? Wie war es bei euch? 

Danke schon im Vorraus ❤️

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?