Bauchnabelpiercing und sonnenblumenöl?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Genau wegen SOWAS geht man für ein Piercing zum Piercer und nicht zum Arzt!! -.-

Geh in die Apotheke und kauf dir Octenisept und mach es damit morgens und abends vorsichtig sauber, falls sich Kruste bildet versuch sie damit und mit wattestäbchen weg zu machen und nicht dran rumfummeln!

Und das nächste mal zum Piercer, ok?

Lg

Diese Ärztin sollte man mal bei der Ärztekammer melden - wegen unsachlicher und gesundheitsgefährdender "Pflegeanleitungen"

Deswegen sollte immer man zum Fachmann gehen - also zum Piercer!!!

Hallo!

Bei mir half Tyrosursalbe aus der Apotheke. Ist eine Desinfektionssalbe. Die macht das ganze dann auch etwas feucht und man kan das Piercing bewegen, ohne dass es festklebt.

Das mit sonnenblumenöl zu behandeln hab ich noch nie gehört.... kauf dir lieber desinfiktionsmittel ;))

Omg wegen so einem Mist geht man wegen einem Piercing nicht zum Arzt!!!!

Kauf dir in der Apotheke Octenisept.

Was möchtest Du wissen?