Bauchnabelpiercing selber stechen mit 12?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bitte lass es von einem Piercer machen und nicht selbst! Wenn du keine Erfahrung damit hast und keine Ausbildung dazu hast, was du mit 12 definitiv nicht haben wirst, lass es. Da kann einfach wahnsinnig viel schief laufen und du kannst sehr viel kaputt machen. Stell dir mal vor, du stichst an einer falschen Stelle, etc. Und gerade wenn du sagst du hast Angst vor Nadeln, wie willst du dir dann selber einen Nadel, noch dazu richtig und gerade, in den Körper stechen? Ich habe selbst Angst vor Nadeln, habe aber 5 Tattoos und 9 Piercings, unter anderem eines am Bauchnabel und alle bei professionellen Tattowierern und Piercern machen lassen. Das Stechen war nicht schlimm, das merkst du gar nicht. Und wenn es deine Eltern sogar erlauben, dann tu dir selbst den Gefallen und geh mit deinen Eltern zu einem professionellen Piercer. Kostet zwar mehr als selbst stechen, ist dann aber definitiv richtig gemacht und deutlich risikofreier und sicherer.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Hab das leider schon bestellt alles und morgen werde ich es ja sehen wie es wird aber danke trotzdem

0

Was du beachten musst einiges, das kannst du daheim gar nicht so machen, dass es passt.

Du brauchst sterilen Schmuck, am besten Titan. Weist du die länge vom Schmuck? Wahrscheinlich nicht.

Wie tief du stichst, ein Bauchnabelpiercing kann auch herauswaschsen.

Du brauchst sterile Instrumente und auch die örtlichen Gegebenheiten, diese hast du daheim nicht.

Wenn es deine Mom erlaubt ist doch alles gut, geh zum Piercer lass es dir ordentlich machen und du wirst lange Freude daran haben. Wenn du es selbst machst, ist die Gefahr einer Entzündung sehr groß, deshalb lieber das Geld investiert.

Du reparierst dein Auto ja auch nicht selbst, wenn du keine Ahnung hast, sondern bringst es in die Werkstatt.

Ich habe mega Angst das von jemanden stechen zu lassen deswegen möchte ich mir das selber stechen habe richtig Panik bei Nadeln habe mich deswegen auch 10 Jahre nicht mehr impfen lassen

0
@Aleanpa

Du siehst es doch gar nicht. Du liegst auf den Rücken und das Piercing an sich dauert nur wenige Sekunden, da musst du keine Angst haben. Und wenn du Panik vor Nadeln hast, dann wirst du es auch selbst nicht können, da du auch eine Nadel durchstechen musst, was ich noch viel schlimmer finde, als wenn es jemand anderes macht.

3

Steche das auf gar keinen Fall selber wenn du keine Ahnung davon hast das kann ganz böse enden. Piercer haben nicht ohne Grund eine fachgerechte Ausbildung und einen sterilen Raum, wo Piercings gestochen werden.

Würde mich mal interessieren wie es geworden ist.

Hast du schon mal etwas von einer Blutvergiftung gehört?

Ja hab ich aber ein Versuch ist es wert für mich

0

Was möchtest Du wissen?