Bauchnabelpiercing Reinigung?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Am besten holst du in der Apotheke ein Octenisept oder Bepanthenspray und desinfizierst es 2 bis maximal 3 Mal am Tag.. Keine Salben oder Gels, da diese den Stichkanal verstopfen können..

Das beste was du zur desinfektion verwenden kannst ist wasserstoffperoxid. das findest du meist in sprühflaschen. frag in der apotheke einfach mal nach. :-)

Geh in die Apotheke und hol dir Octenisept (in der Sprühflasche).

Was hat dir denn dein Piercer empfohlen?

Er hat gesagt ich soll Isobetadine Seife benutzen und 2 mal am Tag damit waschen aber die Frau in der Apotheke hat mir das falsche gegeben und da ich aber weiß dass man Isobetadine auch bei offenen wunden und OPwunden benutzt habe ich erst mal damit desinfiziert

0
@lapi08

Geh in die Apotheke und hol dir Octenisept (in der Sprühflasche)

einzig richtige antwort!

Was hat dir denn dein Piercer empfohlen?

was sind denn das heutzutage für piercer??? geben keine beratung und sind nur aufs geld aus...?!

bei meinem piercer bekomm ich sogar das zeug direkt und muss nicht zur apotheke!!!

0

Ich habe immer Octenisept Spray verwendet - desinfiziert und reinigt.

Hatte damit nie Probleme.

Schöne Grüße

Was möchtest Du wissen?