Bauchnabelpiercing-rauswachsen etc.

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde sagen, bis es verheilt & zugewachsen ist. Dann würde ich erst ein neues stechen lassen. Und dann such dir einen besseren Piercer oder falls es an dir lag: gut & regelmäßig pflegen nicht vergessen!! ;)

Ja mh,ich weiß eigentlich dass man das pauschal nicht sagen kann,aber ich hatte mir ne grobe Zeitangabe erhofft^^ Ja,der Piercer hat es zu weit vorne gestochen und der Stichkanal war dadurch von Anfang an zu kurz und ich bin ständig dran hängen geblieben.

0
@Blubberfaselyow

Mhmm.. ich kann dir echt nicht sagen, wie schnell das verheilt, aber ich denk mal, das du nicht allzu lang warten musst. Paar Wochen würde ich schätzen. Kannst ja zur Beschleunigung Wundsalbe benutzen :)

Okay, dann geh auf jeden Fall zu einem anderen Piercer. Oder falls es bei deinem Piercer gehen sollte: beschweren, dass es falsch gestochen wurde und dadurch fast rauswächst & somit kostenloses (oder mit Rabatt) Nachstechen anfordern ;)

0

Ca. 6 Monate würde ich sagen.. Aber wenn es bei dir so schlecht gelaufen ist, würde ich es lassen. Dein anderes wird nicht anders sein

Das kannst du doch so pauschal überhaupt nicht sagen? Ich hatte vor 7 Jahren schonmal eins und da hatte ich auch keine probleme mit,ich wollte es nur irgendwann nicht mehr haben^^ wenn ich nicht ständig dran hängen geblieben wäre dann wärs auch nicht entzündet gewesen^^ ich hatte schon 11 piercings und mit keinem probleme außer mit dem am bauchnabel.

0

Bis es vollständig zugewachsen ist ;))

Was möchtest Du wissen?