Bauchnabelpiercing mit14?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

So lange du im Wachstum und der Pubertät bist ist ein Bauchnabelpiercing eigentlich keine gute Idee. Ein guter Piercer sticht es daher auch erst mit 18, maximal noch mit 16. Verändert sich dein Körper zu sehr kann dieses Piercing schief werden oder rauswachsen.

Die Heilung dauert ca. 6-12 Monate, ist also relativ lang. In den ersten Wochen sollte auf Sport, enge Kleidung und Schwimmbad (bzw. See/Meer/Badewanne) verzichtet werden. 2-3 mal am Tag mit einem geeigneten Pflegemittel pflegen, nicht das Piercing bewegen oder sogar drehen,nicht mit dreckigen Fingern hinfassen. Den Schmuck nicht wechseln, so lange das Piercing nicht abgeheilt ist.

Du kennst deinen Vater besser als ich, aber eigentlich sollten Fakten (d.h. du hast dich mit dem Thema auseinander gesetzt und weißt bescheid) über das Piercing /dessen Folgen sowie eine reife Einstellung (kein "ich will aber") helfen ;) Du hast aber auch noch gut 4 Jahre Zeit ;)

Mach es erst mit 18-20 wenn du nicht mehr wächst

Was möchtest Du wissen?