Bauchnabelpiercing entzündet sich oft

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ein Bauchnabelpiercing kann bis zu 18 monate abheilungszeit beanspruchen. ( das müsste dein Piercer dir auch gesagt haben)

Reinige es sorgfältig mit octenisept und warmen wasser.

Zusätzlich kannst du es mit Kamille behandeln. ( Gibts in der Apotheke zu kaufen, einfach nachfragen).

Wenns nich besser gibt geh nochmal zum Piercer und frag nach was du noch machen kannst.

Machs auf keinen Fall selbstständig raus !

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

vielleicht hast du ja eine Nickel-Allergie, wenn das allerdings noch dein Piercing von Anfang an ist, dann wirds keine Allergie sein... schließlich benutzen die Piercer beim Stechen immer (fast)nickelfreie Piercings

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Ein Piercing, was sich entzündet, gehört von einem guten Piercer begutachtet.

Dein Körper scheint sich noch immer zu wehren. Hol dir Rat ein, ob du das überhaupt behalten kannst.

ps: meins konnte ich nach einem Jahr schon halb rumdrehen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

entweder du verträgst das material nicht oder deine körperpflege läßt zu wünschen übrig.... wenn wir jetzt mal von ersterem ausgehen dann bleibt dir nur, ein anderes material zu wählen oder den schmuck weglassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HorseFreak95
11.07.2011, 22:28

und nochmal! ich dusche jeden tag o_O

0
Kommentar von crashlady
11.07.2011, 22:28

es soll Leute geben, die keine Piercings vertragen... Das hat weder mit Hygiene noch mit Material zu tun.

0

Du solltest regelmäßig (d. h. mind. 1 x täglich) mit Hilfe eines Wattestäbchens und dem Desinfektionsmittel Octenisept dein Piercing sauber machen und häufiger duschen.

Vllt. hilft es ja.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HorseFreak95
11.07.2011, 22:27

am duschen wirds nicht liegen!!! :D ich dusche jeden tag ! :D

0
Kommentar von crashlady
11.07.2011, 22:27

schwachsinn. Dann müsste ich ohne Ende probs haben. Ich mach das nich mehr speziell sauber. Da wird beim Duschen mit drübergerubbelt, das wars. Ich habs seit 14 Jahren.

0

ich würde es rausnehmen, wenn es sich ständig infiziert. Sieht ja auch nicht gut aus dann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du desinfizierst es MANCHMAL???

das muß man regelmäßig machen + nicht, wenn man gerade bock drauf hat.

solltest klären lassen, ob das piercing überhaupt anti-allergen ist oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?