Bauchnabelpiercing angeschwollen und schmerzen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es ist gereizt, evtl von der Bewegung oder vielleicht ist auch was reingekommen, kann immer mal vorkommen ;-)

Pflege es weiter und schau das du die Finger weg lässt und gut drauf aufpasst.

Wenn es in 1-2 Tagen nicht besser ist, schau mal bei deinem Piercer vorbei, der soll sich das dann mal anschauen.

Aber an sich ist das nichts schlimmes und du brauchst auch nicht in Panik zu verfallen :-D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von converse1234
30.11.2015, 11:51

bis jetzt die hilfreichste antwort danke :)

0

Ab zum Piercer! Ferndiagnosen aus dem Internet sind absolut unzuverlässig. Wenn du die genaue Ursache abklären lassen willst, damit du dein Problem in den Griff bekommst, wirst du um einen Besuch im Studio nicht herumkommen.. Nicht mal ein richtiger Piercer könnte anhand eines Fotos sagen, was genau schief gelaufen sit. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weiter pflegen und den Piercer einmal drüber schauen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist entzündet und muss behandelt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann geh zum Piercer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?