Bauchnabelpiercing?! Bitte helfen :)

6 Antworten

Also ich habe es bei einem Piercer gemacht und es wurde auch nur mit einem Eisspray betäubt, ich hatte gar keine probleme mit dem Piercing auch wirklich nie schmerzen. Bei einer Skala von 1-10 waren die schmerzen vielleicht 3. ich hoffe ich konnte dir weiter helfen

Hi erstmal :) ich hab mein Bnp seit letzten Jahr Januar und es war nach Ca 2 Monaten abgeheilt. Zwar hat es später immer mal gewässert aber ansonsten ging alles gut. Ich habe weder betäubt, noch irgentwas drauf schmieren lassen. Ich war übrigens beim piercer, da ich gehört habe das es beim Arzt oder Kosmetiker oft schief geht . Ich hoffe ich konnte dir helfen liebe grüße :)

Ein Bauchnabelpiercing ist nach ca. 6 Monaten komplett abgeheilt. Nach 2 Monaten hat es immer mal wieder gewässert, weil es eben noch nicht ganz abgeheilt war..

1
  1. Natürlich Piercer! Wie kommst du auf die Idee für ein Piercing eine Kosmetikerin aufzusuchen, wenn es mehr als genügend Piercingstudios gibt?
  2. Den Ersteinsatz darfst du nach ca. 6 Monaten wechseln. Baden gehen kannst du nach ca. 2-3 Monaten wieder..
  3. KEIN seriöser Piercer sticht mit Betäubung! Diese bringt nur unnötige Risiken mit sich, wie z. B. dass das Piercing schief oder zu flach gestochen wird..
  4. Die Erfahrungen, welche fremde Leute mit den Schmerzen gemacht haben, bringen dir absolut nichts.. Jeder hat ein anderes Schmerzempfinden, weshalb dir sowieso niemand im Voraus sagen kann, wie sich das bei dir anfühlen wird. Für manche war das kaum auszuhalten, für andere ein kurzer Stich, für nochmals andere ein brennender Schmerz usw. Mit den Schmerzen während und nach dem Stechen musst du einfach leben können!

An sich sehr kompetente Antwort, aber 6 Monate braucht das ganze wirklich nicht. Bereits nach 4 Wochen hatte ich keine Probleme mit Sekret oder sonst etwas mehr. Auch mein Freund hat insgesammt 4 Pircings und hat nie länger als 6 Wochen warten müssen bis es ausgeheilt war.

0
@Vanillachan

Nach einigen Wochen ist das gröbste Überstanden, stimmt. Doch bis der Stichkanal komplett ausgeheilt ist, dauert es mehrere Monate. Nur, weil kein Sekret mehr rauskommt, ist es noch nicht vollständig verheilt.

1

Was möchtest Du wissen?