Bauchnabelpiercing - nach 4 Wochen wieder schwimmen?:/

3 Antworten

Das ist eigentlich kein Problem. Hab selber seit 3-4 Jahren einen Bauchnabelpiercing. Ich durfte nach 2-3 Wochen wieder ins Wasser. Wenn du jedoch doch angst hast das es sich entzündet, tu einfach ein wasserfestes Pflaster drauf, kann trotzdem sein das ein bisschen Wasser reinkommt jedoch kann dir da nichts passieren.

Man sollte mindestens 6 - 8 Wochen nicht damit schwimmen gehen!!! ABER: es gibt Schwimmbadtaugliche Pflaster mit denen man sofort ins Wasser gehen kann - nur nicht vom Turm springen....

Pflaster wie Tegaderm, Suprasorb F, oder andere Folienpflaster in ausreichender Größe von ca 8 cm x 10 cm eignen sich ausgezeichnet zum Abdecken und damit zum Schutz vor Fusspilz, Harnwegsbakterien und anderen Erregern...

wieso fragst du nicht einfach den piercer? fragen kostet doch nichts :)

Was möchtest Du wissen?