Bauchnabelpierciiing :o <3

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

  1. Also in den ersten 2-3 Monaten (erste Abheilphase) solltest du auf Sport möglichst verzichten, da eine übermässige Belastung pures Gift ist für das Piercing. Nachher einfach nach dem Sport gründlich desinfizieren.
  2. Nein, wieso auch? Ich habe meine Bauchnabelpiercings nur zum Reinigen oder Wechseln rausgenommen.
  3. Nein, das ist reine Geschmackssache. Wenn du Bauchnabelpiercings schön findest und dir sicher bist, dass du mit allen Risiken leben kannst, steht deinem Vorhaben nichts im Weg.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi :)

Schön, dass Du Dich vorher informierst. Darf ich mal fragen, wie alt Du bist?

1) Ich würde das Piercing gar nicht entfernen. Du kannst nämlich zu denen gehören, bei denen sich der Stichkanal auch nach der Abheilung so schnell zusammenzieht, dass es dann "zu" ist.

2) Wenn es rauswächst. Denn ansonsten könnte eine echt unschöne Narbe entstehen. Niemals rausnehmen, wenn es sich entzündet!

3) Das ist reine Geschmackssache!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du selbst es hübsch findest, kannst du es machen. Ob man das bei hellen Typen schön findet, ist Geschmackssache. Du solltest dein Piercing nur rausnehmen, wenn es aus gesundheitlichen Maßnahmen nicht zu vermeiden ist, es dich stört oder du es nicht mehr tragen möchtest. Ansonsten ist dir nichts vorgesetzt, außer bei bestimmten Jobs. Für den Sport schränkt dich das Piercing nicht ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?