Bauchnabel Piercing stechen im Wachstum?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

wie alt bist Du denn???

eine Infektion wirst Du bestimmt nicht nur deshalb bekommen,nur weil Du noch im Wachstum bist-da gehören schon ein paar mehr Faktoren dazu-etwa Bakterien oder andere Erreger und an eine Blasenentzündung brauchst Du erst gar nicht zu denken!

Die Frage ist warum willst Du zu dem jetzigen Zeitpunkt das Piercing machen lassen,kannst Du nicht noch etwas warten??

Wenn es aber unbedingt sein muss,dann bedenke,dass sich Deine Haut und das gesamte Gewebe in der Wachstumsphase noch dehnen werden und Dein "Schmuckstück" dadurch vielleicht nicht mehr an der richtigen Stelle sitzt,weil es sich verschoben hat!

Das wäre dann aber das Maximale,was passieren könnte!!!

Gruß

Das wäre dann aber das Maximale,was passieren könnte!!!

Das ist falsch!!!!!

0
@andreas03o

Na, dann erkläre Du mir doch bitte mal wie es von einem Bauchnabelpiercing bis zur Blasenentzündung kommen kann ,aber bitte mit allen organischen Verläufen und Infektionswegen-nur damit ich das als Fachkraft auch mal endlich richtig verstehe!!!

Gruß

0
@Athembo

Entschuldigung,

ich habe noch vergessen,dass Du bitte noch erklärst,was die Relativität eines Wachstums mit der Erhöhung einer Infektionsgefahr zu tun hat-denn diese besteht immer-egal wie alt jemand ist,der sich ein Piercing machen lässt

-DAS war nicht die Frage -Aber ich bin sehr gespannt auf Deine Antwort!

Gruß

0
@Athembo

Du hast meine Frage, was für eine "Fachkraft" Du bist löschen lassen - aber nicht beantwortet. Wie soll man Dir dann angemessen antworten!? Deinen Antworten (zu anderen Fragen) nach, bist Du medizinisch unqualifiziert. Arbeitest Du in einem Piercing-Studio?

0
@andreas03o

Du hast meine beiden Fragen auch nicht beantwortet,oder bist Du fachlich so unqualifiziert,dass Du keine Antwort geben kannst????

In welchem Piercing -Studio arbeitest Du???

0

Evtl. wirst Du später, unter Infektionen, insbesondere einer Blasenentzündung leiden.

http://www.paradisi.de/Beauty_und_Pflege/Schoenheit/Piercing/Forum/521.php

wer lesen kann...

0
@andreas03o

..ist klar im Vorteil...

Deine kleinen Beleidigungen beeindrucken mich wenig,denn es gibt keine direkten Zusammenhänge zwischen einem Piercing und einer Cystitis(weißt aber schon was das ist??),denn es sind Sekundärerkrankungen auf Grund eines Piercing fest gestellt worden (wie Sepsis oder auf Grund eines herabgesetzten Immun- Systems Folgeerkrankungen wie etwa Allergien auf das Material-mehr nicht! )

-na ja,aber da Du ja soooo fachmännisch bist-klinke ich mich jetzt aus dieser mühseligen und von Neid und Eifersucht- Deiner Seits- getragener Diskussion aus!!-weißt Du -ich habe das einfach nicht nötig!

Gruß Athembo

0

Was möchtest Du wissen?