Bauchnabel Piercing selber stechen? Wiee?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich und eine Freundim haben das auch gemacht, würds dir jetzt zwar nicht empfehlen aber wenn du es wirklich machen willst, wird dich eh niemand davon abhalten können. Also wir haben steriles Werkzeug bei Crazy Factory bestellt (Piercingnadel, Zange, Schmuck). Wir haben auch wirklich lange schon drüber nachgedacht und uns seehr detailliert informiert. Es gibt viele Youtube Videos, wo Bauchnabelpiercings gestochen werden. Wenn du die richtige Vorgangsweise kennen lernen willst, schau keine Videos von anderen Personen, die es selbst stechen sondern von professionellen Piercern. Außerden wäre es vielleicht gut, wenn du jemand anderen dabei hast, falls dir schlecht wird oder so. Aber pberleg dir trotzdem noch, ob du nicht doch zum Piercer gehen willst :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Frage ist schon ziemlich alt und oft beantwortet worden, aber ich geb jetzt trotzdem meinen Senf dazu: wenn du noch nicht alt genug bist, warte entweder, oder überzeuge deine Eltern. Mach es nicht selber.

Vor allem, weil sich dein Körper (wenn du noch zu jung bist) noch verändert. Meine Schwester hat sich ein Loch ins Ohr stechen lassen, als sie noch ziemlich jung war. Sie bereut das jetzt, weil es dadurch, dass sie dann noch gewachsen ist, wirklich merkwürdig aussieht.

Ich kenne auch (leider) leute, die sich mit 13 schon ein Piercing gestochen haben. Das sieht jetzt (ein paar Jahre später) teilweise schon fürchterlich aus :D

Hoffe zumindest, dass du noch mal drüber nachdenkst, falls du deine Entscheidung noch nicht getroffen hast (auch, wenn die Frage schon ein ganzes Jahr alt ist.) ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie alt bist Du denn ? Darfst du es von deinen Eltern nicht ? Dann komme doch mit ein paar Argumenten so dass sie es dir erlauben. :)
Also wenn du es dir selber stechen willst, musst du eine sterile Nadel aus der Apotheke haben, dann brauchst du Desinfektionsmittel und ein Titan Piercing, du solltest kein Modeschmuck Piercing verwenden sonst kannst du eine Allergie bekommen. Ich rate dir davon ab es selber zu stechen und wenn es entzündet ist und du musst zum Arzt kannst du dies selbst bezahlen, nicht die Krankenkasse. Ich würde es nicht selbst machen.
Gehe lieber in ein professionelles Studio Zahl die 40 Euro oder so und es wird dir richtig gestochen und wenn es ein Problem mit deinem Piercing gibt ( Entzündung, ... ) kannst du dort hingehen. :)
Aber wie gesagt, es muss eh jeder für sich entscheiden. ;)
Viel Glück mit deinem Piercing !!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass es besser. Das kann sich extrem entzünden bei jemanden der sowas nicht professionell macht.
Wenn du unbedingt einen haben willst, dann geh in ein professionelles Studio. Ist zwar teurer, aber die Gesundheit geht vor!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es tut sehr weh wenn man es selber macht. also ich würds nicht empfehlen. ich würd zu nem piercer gehen. da ist das risiko nicht so hoch dass es sich sehr entzündet oder schief gestochen wird und die schmerzen sind bei dem auch geringer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

steh piercings lieber nur an stllen an denen nicht so viele wichtige nerven und so'n gedöns ist
am bauch ist gefährlicher als zB Lippenbändchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich nehme mal an du bist Minderjährig. Bitte lass den Unsinn, das könnte sich extrem entzünden. Warte bis du 18 bist..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
DerNichtCheker 22.03.2016, 02:20

oder am besten garnicht...

2

Was möchtest Du wissen?