Bauchnabel piercing...hilfe...

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist Unsinn - nur, wenn Du mal schwanger wirst, musst Du das Piercing für die Dauer der Schwangerschaft rausnehmen, weil sich ja die Bauchdecke überdemensional dehnt. Noch ein Risiko wäre, dass das Piercing abgestoßen wird.

Danke...du hast die einzige intelligente antwort gegeben^^

0
@sternchen2804

^^ja...denn ich hätte gern mal ein kind...ind da will ich nicht erst fraen obs stimmt wenn ich das piercing bereits gemacht habe...^^

0

rausnehmen musst du ihn nicht. nur nen längeren stab reinmachen. geh am besten zum piercer und lass dir da so einen geben

0
@kruemel992

Doch, da sich der Bauchnabel normalerweise rausstülpt.

0
@kmu279

Nein, auch dann nicht. Man benutzt einfach einen Bioflex oder Bioplast-Stab und damit ist die Sache erledigt in den meisten Fällen ;D

0

NEIN :D wenn du ein bauchnabel piercing hast wirst du nicht weniger schnell schwanger, es kann nur passieren das das piercing dann schneller rauswächst weil der bauch ja dicker wird und die haut stark gedehnt wird! sonst gibt es nur noch die risiken das es eben rauswächst und sich entzündet aber wenn du dich immer an das hälst was dein piercer dir sagt dürfte nichts schief gehen und das es sich entzündet das passiert jedem mal!!

Die is nur neidisch dass du schon darfst. Ansonsten Reizung, Entzündung, Rauswachsen bis hin zur Blutvergiftung - das Übliche eben.

Was möchtest Du wissen?