Bauchnabel-Piercing Entzündung?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

wenn du es gut pflegst mach dir keine sorgen. mach einfach kamillenextrakt drauf damit verhinderst du eine entzündung und förderst die heilung. ist aber eigentlich normal dass es rot ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tiggersunnylove
08.07.2011, 15:22

Okey Danke ... Ah wegen dem Kamillenextrakt , meine Schwester hat mir da so 'nen Tipp gegeben ( hat selber auch ein Piercing an der gleichen Stelle ) , dass ich einfach einen Kamillentee machen soll , & die Tasse dann schnell über den Bauchnbael stülpen soll ... Sodass es dann wie ein "Kamillenbad" wirkt ...

Geht das auch ? ;)

0

Hallo habe das gleiche Problem aber erst seit kurzem habe mein Piercing aber schon seid März und es hat sich auch nie entzündet,gesabert usw...aber es brennt seit ca 2 Wochen genau an der gleichen Stelle wie deins.....Ich habe aber langsam das Gefühl das die Banane zu klein ist und sich die Haut bei mir so entzündet da ich bei der Arbeit bei diesen Temperaturen sehr viel sitze und sich evt.Schweiss usw...ansammelt...???Werde auf jedenfall wenn es nicht aufhört in nächster Zeit meinen Piercer anrufen und nachfragen was das zu bedeuten hat und mir evt.ein neues Steckerteil kaufen und es dort wechseln zu lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wichtig ist da du trotzdem die ganze zeit das sterillium dazu nutzt, damit es sich nicht entzündet, was hat denn der percer dir als tipps gegeben?i

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tiggersunnylove
07.07.2011, 20:51

Ja benutze jeden morgen & abend Desinfektionsspray & Gel ... Er meinte Eiter sei völlig normal & trete eigentlich bei jedem auf ... So wegen Entzündungen speziell nichts , nur dass wenn etwas ist soll ich mich melden :)

will jetzt aber auch nicht wegen jeder Sache anrufen weil wenn doch nichts is ... :)

0

Beim Bauchnabelpiercing ist das völlig normal die ersten 6-8 Wochen sowieso :) Bei mir hat es sogar 3 Monate lang genässt aber das war laut Piercer auf völlig normal und jetzt ist alles in Ordnung. Also bloß keine Panik :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also das kann ne normale reaktion von deinem körper auf den fremdkörper sein einfach mal beobachten und wenns dann wehtut oder eitert zum arzt ;D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tja deshalb sollte man sich nicht piercen lassen. Jetzt wo es so weit sein könnte, geht zum Arzt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tiggersunnylove
07.07.2011, 20:47

Tja . Ich wusste , dass es weh tun wird & wollte es trotzdem .

0

Was möchtest Du wissen?