Bauchnabel abgesunken=Bauchnabelbruch?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Rein persönlich würd ich bei dieser Feststellung in notfallärztliche Ambulanz fahren, da kann diagnostiziert werden, dann ist es für alles weitere nicht zu spät, die haben auch für Fälle, wo nichts bestimmtes bzw. Aussagekräftiges vorliegt immer Verständnis... Krankenkasse mitnehmen und los.... nicht weiter herum doktoren und Laien mit Begutachtungen durchbesprechen.... Bauchnabelbruch kann sehr gefährlich werden... Loooossss, gute Besserung, gute Genesung, gute FAHRT zur Ambulanz (lass dich fahren oder nimm ein Taxi, Quittung ausstellen lassen zur Einreichung bei der Krankenkasse oder für Steuern)

SunStorm79 05.07.2011, 00:48

vielen lieben dank....mein lebensgefährte ist sanitäter und der hat auch gesagt, sollte ich schmerzen haben oder wenn irgendwas ist, dann kann er mich sofort zum KH fahren, was gleich bei mir um die ecke ist (sind sogar 2 grins)

im moment geht es mir soweit ja gut...hab nur etwas angst, warum das auf einmal so ist, gestern abend war ja noch alles ok....und jetzt sowas...

0
sindbadkaroL 05.07.2011, 08:09
@SunStorm79

Taaa, les ich jetzt erst von dir deine Rückcomment, wenn du noch nicht gefahren sein solltest, dann werd bitte heute morgen oder spätestens am Nachmittag einmal vorstellig beim Doc.... manchmal fühlt man sich gut und das ist die Ruhe vor dem Sturm und wenn sich etwas körperlich verändert hat sowie dein Bauchnabel, dann bitte lieber zweimal mehr zum Arzt und nachfragen wieso oder sich die Meinung eines dritten Arztes einholen. Als das man sich irgendwann einmal sagen lassen muss "Und Sie kommen erst jetzt???" Daher schon allein, vielleicht ist es ja auch etwas ganz normales.... nur dann bekommt man für sich allein schon Ruhe und Sicherheit hinein ... Trotzdem Alles Gute...

0

Wegen eines Nabelbruchs wird so schnell von Seiten der Ärzte Panik vermittelt. Ich hatte meinen 7 Jahre lang(ab 33 Jahre) bis ich ihn operieren lassen habe. Und wenn ich ehrlich bin habe ich es schlußendlich nur aus Schönheitsgründen gemacht. Wenn man steht hat man dann nämlich eine dicke Beule am Bauchnabel die man dann immer gesehen hat. Es 'kann' etwas passieren mit dem nabelbruch und zwar folgendes: Im stehe drücken die Gedärme gegen die Bauchdecke, da sie am Nabel kaputt ist drückt sie gegen Die Haut durch das Loch in der Bauchdecke welches sich gebildet hat. Es kann passieren das ein Teil des Darmes eingeklemmt wird ,spätestens dann muß man Notfalloperieren. Außer mir kenne ich noch eine Frau die das im letzten jahr hatte. Sie hat das nach 9Monaten operieren lassen und hatte auch keine Komplikationen vor der Op oder danach. Ich hatte eine direkte OP. D. h. sie haben den Bauch direkt an dem Loch aufgeschnitten, das Loch zugenäht und die Haut wieder verschlossen. Nach 2 Tagen habe ich das KH wiedr verlassen. Nach 4 Wochen konnte ich wider normale Hosen tragen. Meine Freundin hat sich ein Netzt einsetzten lassen. Das heißt 3 Narben, OP mit Endoskop.Ein Loch für das Endoskop eins für Lucht. Der bauch wird mit Luft aufgeblasen, damit man darin arbeiten kann. Das Netz wird auf das Loch aufgelegt. Anschleißend soll das Gewebe wieder drüberwachsen,so das das Loch richtig geschlossen wird. Hat bei ihr auch gut geklappt. Habe keine großen Sorgen! Wenn es das ist ist es eine einfache OP, sie geht nicht in die Tiefe, nichts organisches. Mit dem Schwanger werden werden dir die Ärzte sicher zu einer der beiden Methoden raten. Es gibt die Methode

SunStorm79 05.07.2011, 07:08

Danke aber hab wie schon bei Remlak geschrieben, hab ich Entwarnung bekommen....zumal ich ja auch nur mit Fragezeichen meine Frage gestellt hatte...es wäre möglich gewesen, aber hab Glück dass es doch nicht so ist freu

0

mein grossvater hatte vor kurzem einen. er muste ins krankenhaus & wurde operiert aber heute gehts im wieder gut ( er ist 80) ich würde trotzdem mal ins krankenhaus gehn & nicht unbedingt warten auf den befund.

SunStorm79 05.07.2011, 00:50

ich hatte ja meinen arzt gefragt, ob es nicht besser wäre ins krankenhaus zu gehen, aber er meinte, da ich derzeit keine starken beschwerden hätte, wäre das sinnlos und ich sollte erstmal abwarten....und weisst du was da genau gemacht wird? weil ich war erst im januar im krankenhaus in einer behandlung und länger als 3 tage halte ich es da nicht aus....

0

Es gibt einige Seiten im Netz, die Symptome einer Nabelhernie bei Erwachsenen ausführlich erklären. Behandlungslösungen inklusive. Über 17000 Einträge allein bei Google. http://de.wikipedia.org/wiki/Hernie

SunStorm79 05.07.2011, 00:46

danke....aber das was du mir schickst ist wikipedia...und bei google kamen selten antworten zu meinem anliegen raus...das meiste bezog sich auf säuglinge bzw. kleinkinder....

0
SunStorm79 05.07.2011, 00:53
@SunStorm79

ganz ehrlich? solche seiten wollte ich eigentlich vermeiden...die bilder dort machen nur noch mehr panik und noch mehr angst wollte ich eigentlich vermeiden...aber trotzdem danke...dann höre ich doch lieber einen sinnvollen rat als sowas

0
Remlak 05.07.2011, 01:05
@SunStorm79

Du schreibst es :-) Geh zum Arzt und lass es abklären. Ich hatte es auch. Mit Entzündung und Wölbung nach aussen. Die OP dauerte 20 min. Sie hatten ein kleines Netz darüber geschoben. ( minimal invasive Chirugie) Fertig. Hab seit dem keine Probleme mehr. Alles Gute für Dich.

0
SunStorm79 05.07.2011, 07:05
@SunStorm79

Also ich war gestern Nacht noch im Krankenhaus, hab Entwarnung bekommen....die ganze Sucherei im Netz hat mich selbst so verunsichert, dass ich sonst was vermutet habe und selbst die Blutuntersuchung vor Ort ergab keinerlei Befund über Bakterien im Körper....mein Bauchnabel ist völlig ok, hab weder eine Wölbung der Bauchdecke noch sonst etwas...

Der Arzt im Krankenhaus sagte, dass er glaubt, dass ich aufgrund von "scheuern" des Hosenbundes eine Reibung am Bauchnabel hatte und deswegen eine Entzündung gewesen ist, die schnell im Griff war....desweiteren sagte er, dass ich etwas zuviel Bauchfett hätte und um so eine Reaktion zu vermeiden, ich einfach etwas Sport treiben sollte, um diese Problemzone in den Griff zu bekommen....

Also manchmal ist google in Solchen Sachen dann doch nicht so gut...je weniger man selbst versucht raus zu finden, desto schneller steigert man sich in etwas rein, wo nichts ist ;-)

Aber trotzdem Danke für die Tipps von Allen

0

Was möchtest Du wissen?