Darf man Bauchmuskeltraining machen während der Periode?

9 Antworten

Du darfst während der Periode alles beim Sport machen außer dauerhafte Umkehrhaltungen

(=alles außer lange Kerze und Kopfstand)

Da soll man drauf verzichten, logisch, weil das Blut dann in die verkehrte Richtung läuft und nicht rechtzeitig rauskommt, was gesundheitsschädlich ist.

Sicher. Das kann zwar anscheinend die Blutung verstärken, liegt aber eher dran, dass das grundsätzlich bei Bewegung so scheint (Blut sammelt sich und es kommt viel auf einmal). Training kann aber entkrampfend wirken und Schmerzen mindern.

Das führt eigentlich zu keinen Problemen. Wenn du nach einem Testtraining keine negativen Veränderungen spürst dann mach einfach weiter ;)

Was möchtest Du wissen?