Bauchmuskelkrampf?! Höllische Schmerzen

1 Antwort

Ich würde sagen entweder Blinddarm oder Leistenbruch. Geh am besten mal zum Arzt.. Gute Besserung :)

Höllische Knieschmerzen, was könnte es sein?

Servus, ich habe vor paar Monaten einen Tritt gegen mein Knie bekommen und es hat Wochen danach noch sehr geschmerzt. Seitdem habe ich einen chronischen Schmerz an diesem Knie. Diese Schmerzroutine stufte ich aber nicht als gefährlich ein. Doch an einem Tag spürte ich einen plötzlichen starken Schmerz und konnte mein Bein nicht einziehen. Als ich es versuchte kam ein höllischer Schmerz zustande. Dieser Schmerz bleibt bis sich mein Knie wahrscheinlich wieder einrengt. Seitdem tritt dieser Vorfall vereinzelt auf. Lange Rede kurzer Sinn, was könnte dies sein?

Über eine Antwort wäre ich sehr dankbar.

...zur Frage

Könnte es ein Leistenbruch sein oder nicht?

Habe seit heute morgen schmerzen im Bauch so leicht neben dem Bauchnabel .

Wenn auf die Stelle drücke tut es leicht weh

ich hatte gestern ein relativ intensives Training mit neuen Übungen..

habe auch sonst keine Schmerzen.

Nur am Bauch dieser Schmerz

was ist eure Meinung ?

Liebe Grüße

...zur Frage

Höllischer Schmerz im Ohr?

Hallo!

Am Freitag bei der Arbeit stach mich etwas im Ohr. Seitdem höre ich etwas schlechter bei dem einen Ohr, hatte aber nicht so viel Schmerzen, heute bin ich mal mit der Familie schwimmen gegangen. Ich dachte es würde nicht schlimmer werden aber nach dem Schwimmen kamen höllische Schmerzen. Jetzt liege ich im Bett und weiß nicht was ich machen soll. Ich wollte mich ausruhen geht aber nicht diese Schmerzen sind zu stark. Morgen fängt wieder meine Arbeit an und ich wollte gern hingehen. Das Problem ist jedoch dass ich soeben angefangen habe bei der Firma (Lehre). Mich jetzt krank zu melden wäre schon komisch. Aber ich kann mir einfach nicht vorstellen dass ich mit solche schmerzen zur Arbeit gehen kann. Was soll ich tun???

...zur Frage

39 SSW - starke Schmerzen im Bauch direkt nach dem Aufstehen

Hallo, bin in der 39 SSW (38+4) und habe seit neuestem *direkt nach dem Aufstehen aus dem Bett starke Schmerzen im Bauch*****. Mein Mann muss mir dann hochhelfen, kurzzeitig kann ich mich gar nicht bewegen, da der Bauch total verhärtet ist. Den Schmerz kann ich so beschreiben: es fühlt sich an, als hätte ne rießige Last daraufgelegen (ich schlafe aber nicht auf dem Bauch, sondern liege immer auf der Seite,mal rechts mal links). Auf jeden Fall spür ich dann auch, dass mein Baby dolle gegen die Bauchdecke drückt. Noch unangenehmer wird es, wenn die Blase auch noch voll ist, und ich auf die Toilette muss, und das Baby noch zusätzlich auf die Blase drückt. Ach Gott, ja das war so mein Problem... Hoffe, ihr könnt mir da bisschen weiterhelfen... Bedanke mich schon einmal im Voraus... Wünsche euch noch einen schönen sonnigen Tag... T.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?