Bauchmuskelkater oder was anderes?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das erbrechen hat mit Muskelkater nix zu tun. Wenn das im laufe des Tages nicht besser wird den Wochenenddienst anrufen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Gestern nach dem Training schon? Dann ist es eine Magenverstimmung - vielleicht durch Anstrengung - oder eine Verletzung.

Was ist beim Muskelkater anders?? Hier was passiert.

 Der überbelastete Muskel weist feine Risse (Mikrorupturen) in seinen Muskelfasern auf. Durch diese Risse dringt langsam Wasser ein, so dass sich nach einiger Zeit (24-36 Stunden also mindestens 1 Tag) kleine Ödeme bilden. Die Muskelfaser schwillt durch das eindringende Wasser an und wird so gedehnt. Der wahrgenommene Dehnungsschmerz ist der Muskelkater den Du verspürst. 

Wird es nicht besser -zum Arzt. Ich wünsche Dir gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Überanstrengung! Davon kann man sich auch übergeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?