Bauchmuskel Training - wie viel Tage?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Bauchmuskeln muss man nur selten trainieren. Bei vielen Trainingseinheiten wird der Bauch automatisch mit trainiert.

Mit 13 habe ich täglich 400 Situps gemacht weil ich davon überzeugt war das es etwas bringt.

Mit meinem heutigen Wissen würde ich sagen das es ausreicht wenn man alle 3 Tage "soviele Situps" macht wie man kann.

Siehe mein Profilbild - es funktioniert... einigermassen.

PS: Ein Sixpack hat nur indirekt mit Bauchmuskeltraining zu tun sondern viel mehr mit Genetik. Es kann sein das du ein 6-Pack hast, ein 4-Pack oder ein 8-Pack. Habe auch schon 10-Packs gesehen.
Damit ich mein Sixpack "freilegen" kann (damit man es sieht) benötige ich ein Körperfettanteil von etwa 12%. Was wiederrum auch wieder unterschiedlich sein kann. Man sagt: zwischen 6-16% Körperfettanteil sollte man haben für ein Sixpack.

Wobei natürlich 6% von Nöten sind wenn die Bauchmuskeln sehr schwach ausgeprägt sind.

Gruss
Healz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zwei bis dreimal die Woche. 
Crunches und Situps mit seitlichem einrollen. 
Soviel Du kannst für vier bis sechs Wochen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach immer paar Sätze z.B machst du 10 push ups und danach 30 sek pause und dann wieder 10 und das drei mal hintereinander also 30 push ups mit jeweils 30 sekunden pause am Tag machst du das am besten 3 mal also Morgens, Mittags und Abends und ich würde das so einen Monat durchziehen dann macht sich da auch was bemerkbar :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bei einem 4er split z.b einfach an 2 tagen mit trainieren und jedes mal bis zum muskelversagen. kleine Pause viel wiederholungen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?