Bauchmuskel Training - Welche Übungen? - Wie Oft? - Wieviel Wiederholungen? - Tips und Tricks!

7 Antworten

Du solltest länger joggen, mit 10 Min reduzierst du deinen Körperfettanteil nicht wirklich. Was viel effektiver ist: Seilspringen. Sinle loops, double loops und skippings während des Schwingens. Zum Baummuskeltraining: immer vorher aufwärmen (10 min joggen, hampelmänner, etc) und auch immer analog den rücken trainieren!! Sonst kann es zu Haltungsschäden kommen. Mein Vorschlag: Mo- locker, Mi- intensiv, Fr- locker, Sa- mittel. Langsame ausführung, zwischen den sätzen je nach belastung 30sek bis 1,30min pause machen. Übungen, die sich in meinem Training bewährt haben: klappmesser, biycle crunches, crunches, toe touch crunches, 2 step crunches, komplette sit ups, imitation des ruderns, planks, etc.

komplette sit ups gelten als rückenschädlich

0

Hallo Kaiza,

Ich habe dir mal ein Video herrausgesucht welches bei mir super hilft. Ich sehe nach 2 Wochen schon wirklich einen Unterschied! Mach das im folgenden Video jeden 2ten Tag!

h t t p : / / w w w . y o u t u b e . c o m / w a t c h ? v = 9 o A b P 7 L H T 9 Q

Hmm. Ich war auch mal Mitglied im Fitneßstudio und mir hat man gesagt (und das hat meines Wissens nach auch das Internet immer wieder gesagt), daß du einen Muskel nicht übertrainieren darfst, wenn er gut wachsen soll und daß Training jeden zweiten Tag schon so eine Überbeanspruchung sei. Aber ohne Gewähr.

Das habe ich auch schon gehört, das zuviel Training nicht gut ist. Was Man(n) am anfang oder so wie ich wenn man Fortschritte sieht gerne macht. Die Muskel wachsen ja in der Regenerationsphase also brauchen Sie ja auch Pause aber auf vielen Seiten steht halt auch das die Bauchmuskeln eine sehr schnelle Erholung haben. Ich weiss es aber leider auch nicht genau !

0

7-Pack k?

Hey Hab eine eher etwas seltsamerrere Frage.Bin frisch 16 Jahre alt und mache schon nen paar Monate Krafttraining und nachdem sich nach und nach die Bauchmuskeln sehen lassen, fällt mir auf das ich links ganz normal 4 Bauchmuskeln und rechts nur drei. ist sowass genetisch überhaupt Möglich oder könnte es eine Diddbalance aufgrund falschen Trainings oder in der Art sein? Danke für alle Antworten

...zur Frage

Bauchmuskel oder etwas anderes?

Ich würde sagen, dass das schwarze der Bauchmuskel(Sixpack) ist - auch wenn die oberen ziemlihc klein wirken^^. aber was sind die rot markieren Muskeln dann für Muskeln? Und wie trainiere ich diese?

...zur Frage

Baut man durch Maximalkraft- Und Kraftausdauer training Muskeln auf?

Die Übungen werden alle Explosiv ausgeführt, Maximalkraft Training 1-3 Wiederholungen (3 Sätze) Und Schnellkraft training 25 wiederholungen,3 Sätze. Danke im vorraus :)

...zur Frage

Wie merke ich, ob die Bauchmuskeln schon “genug” trainiert sind?

Die Frage ist ein bisschen schwer zu formulieren. Ich hab mich in letzter Zeit gefragt, ob es eine Möglichkeit gibt, herauszufinden, ob die eigenen Bauchmuskeln schon groß genug gewachsen sind, dass man den Sixpack gut sieht wenn man seinen KFA senken würde. Natürlich weiß ich, dass man einen Sixpack nur mit dem richtigen Körperfettanteil sieht, allerdings ist es deutlich einfacher, die Muskeln in der Massephase mit den Nötigen Nährstoffen zum wachsen zu versorgen, wie wenn man mit der Ernährung auf einen niedrigen KFA achtet. Wie kann ich also herausfinden, wann ich wieder in die Defiphase gehen sollte, weil die Bauchmuskeln groß genug gewachsen sind, ohne “einfach mal den KFA zu senken und schauen wie es aussieht ”?

...zur Frage

Der Bauchmuskel wächst ungleichmäßig?

Hallo zusammen, ich wollte mal fragen ob es sein kann, dass die oberen Bauchmuskeln schneller als die unternen Wachsen? Ich mache jetzt schon seit ein paar Wochen immer mal wieder Bauchübungen und merke das Ergebnis eher im oberen und mittlerem Berreich aber unten merke ich nichts. Ich dachte zuerst das dass alles vielleicht verschiedene Muskeln seien und ich einfach die falschen übungen mache, aber laut Internet ist das ja alles ein Muskel [Zitat ganz unten]. Jetzt wollte ich mal euch fragen, was ihr dazu meint. MfG Nicolas

Optisch wirkt es, als bestünde ein Waschbrettbauch aus mehreren Muskeln. Fakt ist aber: Das Sixpack bildet nur ein Muskel. Sogenannte Zwischensehnen unterteilen ihn in verschiedene Bereiche. Dadurch entsteht der Eindruck, dass es obere und untere Bauchmuskeln gibt. Je nach Körperhaltung trainiere man mal den oberen, mal den unteren Bereich ein bisschen mehr, sagt Fernando Dimeo, Leiter der Sportmedizin an der Berliner Charité. "Isolierte Übungen, die nur den oberen oder nur den unteren Bauchmuskel stärken, existieren nicht. Man trainiert den Muskel immer in seiner Gesamtheit", sagt der Arzt. Neben dem vorderen Bauchmuskel gibt es noch seitliche und hintere Bauchmuskeln. [http://www.spiegel.de/gesundheit/ernaehrung/sixpack-und-bauchmuskel-training-der-waschbrettbauch-a-963724.html]

...zur Frage

Wie lange dauert es, bis sich meine Bauchmuskeln wieder abbauen?

Ich esse die letzten paar Tage irgendwie voll viel und mache kein bisschen Sport, was voll untypisch für mich ist, da ich eigentlich die letzten 3 Monate eigentlich jeden Tag Sport gemacht habe und so. Aber ich kann grad zu Zeit wegen bestimmten Problemen nicht mehr und habe jetzt Angst, dass sich meine Muskeln wieder abbauen...Dann wäre das alles nämlich voll umsonst und das wäre schon ein bisschen sch*iße...
Wie lang meint ihr dauert das, bis sich meine Bauchmuskeln wieder ganz abbauen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?