Bauchkrämpfe während starker Hungerdiät?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Also ich würde das jetzt nicht so extrem sehen wie die anderen. Wenn man eine längere Zeit sehr wenig/nichts isst, dann wird es von der Gesellschaft verpönt, aber eigentlich hat der Körper dann einfach mal Zeit zu entgiften. Soooo schlecht ist das also nicht und du isst ja auch Mittags, dann ist es keine 0-Diät. 

Dumm ist es trotzdem. Lass mal die Kohlenhydrate weg (obwohl ich kein großer Fan von Lowcarb bin, aber es geht zumindest mal in die richtige Richtung) und iss nur alle 4 Stunden. 

So nimmst du gut ab, in einem gesunden Tempo, es ist super gesund und die Bauchkrämpfe gehen auch weg ;-) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sind erste Anzeichen für ein langsames und qualvolles Verhungern. Mach ruhig noch paar Wochen weiter so...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist der Hunger, der in Deinen Därmen wühlt.

Warum macht man so einen Blödsinn?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kein wunder. dein körper ist damit nicht einverstanden. du machst es völlig verkehrt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Warum hungerst Du? Abnehmen?? Die Fettverbrennung ist ein im Körper ständig ablaufender Vorgang. Das Ausmaß hängt immer vom Grad körperlicher Betätigung und damit vom Energiebedarf ab. Aber : Dein Körper greift in der Regel nur in Ausnahmesituationen auf Eiweißreserven zurück.

 Dies wird bei einer Diät oder Hungern der Fall sein. Das ist auch der Grund, warum dann neben den Fettpolstern auch die Muskeln schrumpfen. Diese bestehen nämlich größtenteils aus Eiweiß. Isst man wieder normal  folgt Jo-Jo. 

Mehr Gewicht auf ungesunde Weise. 

Andere nehmen nur durch Sport genügend ab, bei einer guten Freundin sind es 40 kg. Nicht gehungert, keine Diät - finde ich besser.

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm doch bitte mal deine Hand und haue sie dir vor die Stirn.

Und nun denk nochmal nach... Du isst nichts und bist verwundert, dass dein Körper das nicht so nice findet?

Was willst du denn damit erreichen? Abnehmen wirst du damit nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist Hunger. Iss was, dann hört das auf. Mit nur einmal am Tag essen nimmt man nicht ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kein Wunder, wenn du deinen Körper so behandelst. Höre schnellstens mit diesem Unsinn auf, sonst bist du bald krank.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fragst noch was das ist? den  ganzen  Organismus tust Schaden an und Wunderst dich?

Hat diese Gesellschaft nur noch ein Problem Schlank um jeden
Preis sein.

Bevor man so ein Blödsinn macht Informier dich was  die Spätere Folgen sind.

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?