Bauchkrämpfe nach Training?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das war sicher eine absolute Überbelastung der Muskulatur. Zerrung an mehreren Muskelpartien. Also nicht nur an einem horizontalen Bauchmuskelstreifen, sondern wahrscheinlich komplett durch.

Zuviele Wiederholungen gemacht. Besser zwei mal 10 mit einer Pause von 2 Min. dazwischen.

Der Trainer sollte mal ein Ausbildung machen, wie man Muskelkraft-Übungen richtig ausführt. Das weiß der mit Sicherheit nicht, sonst hättest du dir keine starke Zerrung zugezogen. Der Trainer muss sich bei solchen Muskelaufbau-Übungen immer nach dem Schwächsten orientieren oder jeden einzeln oder in Gruppen trainieren. Schöne Grüße an den Trainer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von silvia5445
12.02.2016, 14:40

Danke für deine Hilfe. Bin im Krankenhaus, da ich einen Bauchfellriss habe der morgen operiert wird 

0

Ich glaub, dass isz entwerder eine Zerrung,vorgezogener Muskelkater oder so was. Ich hofge,dass ich helfen konnte ☺

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von silvia5445
11.02.2016, 21:54

Mein Trainer meinte auch wahrscheinlich eine Zerrung. Aber irgendwie fühlt sich das anders als ne Zerrung. Hatte schon öfters eine 

0

Was möchtest Du wissen?