Bauchkrämpfe erst verstopfung dann durchfall?

1 Antwort

Wenn das nur gerade selten auftritt, hast Du schlicht was falsches gegessen. Kommt das aber häufiger vor, dann solltest Du Dich beim Gastroenterologen auf Nahrungsmittelunverträglichkeiten untersuchen lassen.

Sehr starke Bauchkrämpfe was hilft?

Ich habe seit heute morgen wahnsinnige Bauchkrämpfe und Durchfall. Die Bauchkrämpfe kommen "wehenartig" und dann krümm ich mich vor schmerzen. Gegen den Durchfall habe ich schon Medis genommen und das ist jetzt auch besser, nur sind die Krämpfe immernoch da :/

...zur Frage

Durchfall/verstopfung im wechsel?

Hallo :) Ich (18) habe seit ca.2 wochen bauchkrämpfe und durchfall/verstopfung im wechsel. Also einen tag durchfall, zwei tage verstopfung, dann wieder durchfall ect. Mir würde nicht einfallen, dass ich etwas anderes oder verdorbenes gegessen habe. Habe im moment aber keine zeit zum arzt zu gehen und wollte fragen ob jemand eine idee hat was das sein könnte oder was da hilft.

Danke :)

...zur Frage

Grün-schwarzer Stuhlgang, starke Bauchschmerzen und Krämpfe?

Ich habe sehr starke Bauchschmerzen und ab und zu Krämpfe, desweiteren war ich heute 2 Mal auf Toilette und der Stuhlgang ist dunkelgrün und teilweise Schwarz(kein durchfall und keine Verstopfung). Was könnte das sein?

...zur Frage

Was hilft gegen Bauchschmerzen, Bauchkrämpfe und "Spuckgefühl"?

Ich habe jetzt seit 2 Tagen üble Bauchschmerzen, Bauchkrämpfe und ein leichtes Spuckgefühl. Gestern da hatte ich mehrmals Durchfall, heute zum Glück nicht... Ich hab auch noch nicht gespuckt, wie gesagt, nur ein Gefühl. Morgens wenn ich aufstehe geht's mir gut, aber kurz danach fängt es wieder an. Wenn ich z.B.: Sitze dann hab ich es immer noch aber wenn ich liege dann hört es nach kurzer Zeit auf. Was könnte es sein? Bitte um schnelle Antwort! :(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?