Bauchfett verlieren ohne abzumehmen?

4 Antworten

Mache vielseitigen Sport, der möglichst viele Teile der Körpermuskulatur anspricht. Hierzu gehören auch so uncoole Sportarten wie Nordic Walking oder zumindest schnelles Gehen mit Gewichten in den HÄnden (ca. je 250 g reicht).

Wenn es einen Trimm-Dich Pfad bei dir in der Nähe gibt, mach deine Lauf- bzw. Gehtraining dort und erledige zwischendurch die Trimm-Dich Übungen. Das kostet nichts und ist noch gesund - wegen der frischen Luft und der geringen Überbelastung der Gelenke und Bänder. - täglich oder zumindest jeden 2. Tag 30 bis 60 Min.

Eine Kollegin von mir (Sportlehrerin) hat es geschafft - ohne es eigentlich zu wollen.

Ob du ein definiertes Sixpack bekommst oder nicht ist größtenteils genetisch vorprogrammiert.

Ohne enorm viel Bauchtraining wird das bei den meisten leider nichts.

Außer natürlich du legst dir einen dieser Sixpackgürtel zu, die schnallt man sich um den Bauch und die virbrieren dann ganz doll.

Das macht man mehrmals die Woche und dann kommt das Sixpack auch nicht.

Ich trainiere meinen Bauch 2 mal die Woche

1

Paar Infos wären gut.. Geschlecht, Alter, Größe, Gewicht...

Abnehmen ohne Gewichtsverlust geht, wenn du entsprechend Mukkis aufbaust ;)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Du kannst nicht gezielt fett verlieren.

Was möchtest Du wissen?