Bauchfett nicht lösbar! Verzweiflung

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn Du ansonsten sehr zufrieden bist mit Deiner Figur - also nicht pummelig oder gar richtig übergewichtig und die ganze Zeit dies alles veranstaltest, um deine Röllchen am Bauch los zu werden, dann hier der beste und effektivste Tip von allen: Nimm tausend Euro in die Hand und suche Dir einen seriösen Chirurgen (am besten in einem Krankenhaus) und lass das Fett absaugen. Ganz ehrlich: Es gibt Fettpölsterchen - da kannst Du trainieren und essen oder nicht essen bis zum abwinken, es bleibt, also: Es gibt für genau solchen Fälle diese Möglichkeiten, warum sollte man dies nicht irgendwann in Erwägung ziehen.

Das ist ganz einfach!!! Wenn du in einem Fitnessstudio bist, dann mache auch Krafttraining :-) Denn Muskeln verbrennen Fett auch wenn du abends auf der Couch gammelst. Wenn du mehr Muskeln hast verbrennst du also auch mehr Fett!!! Und Übungen für den Bauch sind sinnlos denn einen flachen Bauch macht zu 80% die Ernährung aus!!! Iss einfach weniger Kohlenhydrate und achte auch deine Kalorien!!! MfG

Und natürlich nicht zu viele Fette ;) Und Eiweiß: 2g Eiweiß pro Kilogramm sind gut wenn du Krafttraining machst :)

0

das bisschen fett am bauch ist so von der natur gewollt, dagegen zu kämpfen ist aussichtslos

Was möchtest Du wissen?