Bauchfett geht nicht weg! :((

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Man kann Fett leider nicht lokal abbauen. Das heißt, dass dich auch situps nicht automatisch zum ziel bringen. Fett baut sich meist da ab, wo es zuletzt angesetzt hat. Bleib einfach am Ball. Hab Geduld. Dann verschwindet auch das Bäuchlein :)

Das kenne ich. Überall nimmt man ab, nur am Bauch - wo es am Nötigsten ist - nicht. Habe mir jetzt nen ganz profanen Hula-Hupp-Reifen zugelegt und mache das regelmäßig abends für 10 Minuten. Ist anfangs immer runtergefallen, aber jetzt beherrsche ich es. Das Ganze mit dem Ergebnis, daß ich tatsächlich weniger Bauchumfang bekommen habe und meine Taille wieder gut sichtbar ist. Probiers aus!

Tja da musst du durch! Man kann sich nicht aussuchen, wo man abnimmt. Du musst einfach weiter Sport machen und dich gesund ernähren. Ich hab mal gelesen jedes dritte Kilo verliert man am Bauch also hast du jetzt immerhin ein Kilo am Bauch verloren, wenn das stimmt :)

Also das wäre mir neu ;) macht für mich biologisch keinen sinn. :)

0
@TimoManns

ach das wird statistisch durchschnittlich sein! Man nimmt nunmal auch am Anfang viel im Gesicht und an den Armen ab und ich finde so rund jedes dritte Kilo am Bauch auch recht logisch! Wenn man davon ausgeht das circa ein drittel des Körperfetts dort liegt ;) (wenn das die hauptproblemzone ist, wenn diese der Po ist ist es vllt anders)

0

Und das man sich nicht aussuchen kann wo man abnimmt ist 100%ig richtig und da helfen auch bestimmte Muskelübungen nur bedingt. Um fett zu verringern muss man eben stetig Diät halten!

0
@DieLenna

Habe ich nicht bestritten und auch in meiner eigenen Antwort erläutert ;) könnte statistisch sein ja, aber ist denke ich sehr verschieden von Mensch zu Mensch.

0

Zunehmen und flachen Bauch behalten?

Hallo, ich (weiblich, 14, 1,64 m groß, 43 kg) ernähre mich seit ca. 4 Monaten gesund und mache Sport. Ich war schon vorher schlank, nur hatte ich ein bisschen Bauchfett, was mich eben gestört hat. Nun habe ich nicht nur am Bauch sondern am ganzen Körper ein wenig abgenommen und möchte das eben wieder aufholen. Trotzdem möchte ich mich gesund ernähren und meinen Bauch trainieren. Ich habe jetzt noch sehr wenig Bauchfett genau unterhalb des Bauchnabels, das zusammengedrückt wird wenn ich eine Jeans anziehe, weshalb ich ungerne Bauchfreie T-shirts anziehe. Seit 2 Wochen trainiere ich meinen wieder Bauch intensiver und seit ein paar Tagen merke ich, das mein Bauchfett, das vorher am unteren Bauch war, jetzt ab dem Bauchnabel ist, also quasi "hochgerutscht" ist. Kann das sein das die Muskeln das Bauchfett "verschieben" bzw. nach außen drücken? Und was würdet ihr empfehlen (Ernährung + Sport), das ich ein wenig zunehme aber trotzdem meinen flachen Bauch behalte? Lg

...zur Frage

Welche Sportart ist die effektivste um Bauchfett zu verbrennen und einen flachen Bauch zu bekommen?

Möchte einen flachen Bauch und möchte dort auch Fettgewebe verlieren  insgesamt möchte ich ca.10-15kg abnehmen nur weiss ich nicht welche Sportart am effektivsten ist um das Fettgewebe am Bauch zu verlieren und einen flachen Bauch zu bekommen.Wisst ihr Sportarten die besonders effektiv sind Bauchfett zu verlieren?

...zur Frage

Wie Bauchfett verlieren (siehe Bilder)?

Ich bin eigentlich schlank, nur am Bauch will das Fett einfach nicht weg. Habt ihr ein paar Tipps für mich?

...zur Frage

Flachen Bauch auch mit normaler Ernährung?

Hallihallo, Ich würde gerne einen flachen Bauch haben. Jedoch steht im Internet, dass ich sehr auf meine Ernährung achten soll. Klar, ich esse nicht jeden Tag Chips und Schokolade. Aber sagen wir mal, ich mache viel Sport und extra diese Bauchübungen, könnte ich mit einer nomalen Ernährung einen flachen Bauch bekommen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?