Bauche Hilfe bei Mathe (parabeln)

bild - (Mathe, Parabel)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo !

Zeichne den Graphen der angegebenen Funktion. Ermittle anhand des Graphen, an welchen Stellen die Funktion den angegebenen Funktionswert annimmt.

a.) y = (x - 5) ^ 2, Funktionswert soll 16 sein

b.) y = (x + 6) ^ 2, Funktionswert soll 0 sein

c.) y = (x - 4,5) ^ 2, Funktionswert soll 6,25 sein

d.) Leider zu schlecht zu erkennen auf deinem Bild :-((

Bizarrerweise verlangt deine Aufgabe von dir dass du das zeichnerisch lösen sollst, dazu empfehle ich die die folgende Webseite -->

http://www.mathe-fa.de/de

Kannst du natürlich auch rein mathematisch ohne Zeichnung lösen !

a.)

16 = (x - 5) ^ 2 | √( ...)

4 = x - 5 | +5

x = 9

b.)

0 = (x + 6) ^ 2 | √( ...)

0 = x + 6 | -6

x = -6

c.)

6,25 = (x - 4,5) ^ 2 | √( ...)

2,5 = x - 4,5 | +4,5

x = 7

LG Spielkamerad

Vielen Dank für den Stern :-)) !

0

Funktionswert ist der y-Wert

also a) 16=(x-5)² dann wurzel ziehen

±4=x-5 also x1=9 und x2=1

Was möchtest Du wissen?