Bauch "aufgebläht" - Wie bekomme ich einen flacheren Bauch?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Mach ein paar Übungen wie Crunches und Sit ups ( jemorgens und abends je Sorte je 30), dann wird dein Bauch gut durchgewalkt. Außerdem kann die Kugel auch von viel Wasser oder vielen Früchten kommen, da die, v.a. wenn du zuvor Kohlenhydrate, Fette oder Eiweiße gegessen hast, im Darm warten müssen, bis das davor verdaut wurde und so bilden sich durch das Gähren der Früchte Gase, die blähen. Mir helfen etwas Verdauungstees, wenig Frücht und nicht abends, Nahrungsmittel nach Verdauungszeit essen (Joghurt nach Brötchen) und zuckerfreie Müsliriegel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von shadowbooks
28.07.2016, 08:28

Vielen lieben Dank!

0

versuch evtl langsamer zu essen, weniger luft zu schlucken, weniger kohlensäure, weniger kohl, zwiebel und rohes gemüse

nein joggen vehilft dir bestimmt nicht zu einer besseren figur. ich seh es selbst immer wieder. die am crosstrainier und die joggen haben zu 90% cellulite und wabbelige beine und arme

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cathiii13579
27.07.2016, 21:13

Ich jogge auch und habe straffe Beine. :)

0

Hey,das habe ich auch :)

Das hat eine simple lösung:
Wenn du viel oder gut isst,ist dein magen groß,bedeutet er braucht platz.

Die blähung müsste bei dir unterm brustkorb (nicht bauchnabelhöhe) sein.

Wenn ja ist das wahrscheinlich der magen.
Das gute ist,wenn dein bauch (magen) unterm brustkorb aufgebläht ist, und du wenig bauchspeck hast,sieht das ganz gut aus.
Wenn du das ändern willst musst du entweder weniger essen oder Bauchmuskeln antrainiren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht hast du Verdauungsprobleme. Einfach Alles getrennt essen und gucken was dir gut bekommt und was nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?